Specials
Firmenlogo
Verlag für E-Books (und Bücher), Handwerks- und Berufszeichen
Sie sind hier: Alle Bücher und E-Books / Belletristik / Humor und Satire
Format: EPub, PDF, Mobi
Preis EBook: 7.99 €
Verlag: EDITION digital
Sprache: deutsch
Umfang: ca. 229 Seiten
Die geheimnisvolle Einladung. von Klaus Möckel

Eine Reise in das Jahr 2079 bringt für den angesehenen und von sich überzeugten Schriftsteller Rubin ungewöhnliche Begegnungen und bizarre Überraschungen. So hat er sich die Zukunft nicht vorgestellt, und auch das Urteil der Nachwelt über seine Werke gefällt ihm überhaupt nicht. …  mehr→

Format: EPub, PDF, Mobi
Preis EBook: 4.99 €
Verlag: EDITION digital
Sprache: deutsch
Umfang: ca. 60 Seiten
Wer zu Mörders essen geht .... Kriminelle und andere Sprüche von Klaus Möckel

Dieses Büchlein versammelt spritzig-satirische Sprüche und lustig-ironische Kurzgedichte, die sowohl Heiterkeit hervorrufen als auch zum Nachdenken provozieren. Wie sich das anhört? Zum Beispiel so: „Weshalb der Bandit den Spielzeugladen überfiel? Er wollte Knete für seine Kinder.“ …  mehr→

Format: EPub, PDF, Mobi
Preis EBook: 6.99 €
Verlag: EDITION digital
Sprache: deutsch
Umfang: ca. 192 Seiten
Sonntag unter Leuten. Erzählungen von Joachim Nowotny

Bekommt da etwa der ehemalige zweite Bäcker Herr Rademann vom Arzt Arbeit an frischer Luft verschrieben und wird beim Bau einer Betonstraße eingesetzt. Ausgerechnet da streikt die so dringend benötigte Planierraupe, und es muss mit der Handdampframme weitergearbeitet werden. Bregula, Jule …  mehr→

Format: EPub, PDF, Mobi
Preis EBook: 6.99 €
Verlag: EDITION digital
Sprache: deutsch
Umfang: ca. 139 Seiten
Das war’s. Lachdienliche Hinweise von C. U. Wiesner

Für das Berliner Kabarett „Die Distel“ hatte der Autor seinerzeit eine Fontane-Parodie geschrieben. Zur Premiere wurde sie aber nicht gegeben. Der Direktor behauptete, der Text sei zum Lernen viel zu lang gewesen. Fortan wurde er viele Jahre lang ein Höhepunkt seiner eigenen Auftritte. …  mehr→

Format: EPub, PDF, Mobi
Preis EBook: 7.99 €
Verlag: EDITION digital
Sprache: deutsch
Umfang: ca. 154 Seiten
Herrensalon W. Kleinekorte. von C. U. Wiesner

Frisöre haben ein langes Leben. Frisör Kleinekorte auch. So macht er immer noch weiter. Er begibt sich auf Wikingerkurs und lernt leiten ohne zu klagen, er gebärdet sich poppig, wird ein Stück größer und schwebt in höheren Religionen. Zum Schluss schmeißt Mutter Kleinekorte den Laden. …  mehr→

Format: EPub, PDF, Mobi
Preis EBook: 5.99 €
Verlag: EDITION digital
Sprache: deutsch
Umfang: ca. 146 Seiten
Mo(h)ritaten. Lieder eines Galgenvogels und andere schwarze Gesänge von Steffen Mohr

Hier versammelt Steffen Mohr die Texte seiner erfolgreichen kabarettistischen Auftritte seit den 1980er Jahren, die ihm in der DDR drei Auftrittsverbote einbrachten. Breiten Raum nehmen aber auch die Probleme der Nachwendezeit und der Gegenwart ein. …  mehr→

Format: EPub, PDF, Mobi
Preis EBook: 7.99 €
Verlag: EDITION digital
Sprache: deutsch
Umfang: ca. 309 Seiten
Das Hundeohr von Herbert Otto

Herbert Otto erzählt die Geschichte des weitgereisten Zirkusartisten Edgar Deutschmann, dem nach einem Sturz vom galoppierenden Pferd im Zirkus von Montevideo ein Hundeohr transplantiert werden muss. Der Roman verknüpft in eigenwilliger Weise die gesammelten Erfahrungen aus allen …  mehr→

Format: EPub, PDF, Mobi
Preis EBook: 6.99 €
Verlag: EDITION digital
Sprache: deutsch
Umfang: ca. 114 Seiten
Schwerwiegendes, Gewichtiges, Unwichtiges, Ernst und Spaß, für jeden was von Rudi Czerwenka

Auch „Ratschläge für FKK-Besucher“ und „Ein Volkslied mit Verlängerung“ kommen vor in diesem Buch, in dem Rudi Czerwenka über selbst Erlebtes und über Gehörtes schreibt, über gestern und heute, über Hinz und Kunz, über Wahrheit und Lüge, über den Krieg und über die Wende … …  mehr→

Format: EPub, PDF, Mobi
Preis EBook: 7.99 €
Verlag: EDITION digital
Sprache: deutsch
Umfang: ca. 236 Seiten
Die gläserne Stadt. Fantastische Erzählungen von Klaus Möckel

Auch wenn die Texte dieses Bandes schon 1980 zum ersten Mal veröffentlicht wurden, haben sie nichts von ihrer damaligen Sprengkraft verloren. So fürchtet die Führungsschicht in der Stadt aus Glas, die nur den Verstand gelten lässt, nichts mehr als Gefühle, selbst die kleinsten Regungen. …  mehr→

Alle Bücher und E-Books / Belletristik / Humor und Satire