Specials
Firmenlogo
Verlag für E-Books (und Bücher), Handwerks- und Berufszeichen
Sie sind hier: Alle Bücher und E-Books / Belletristik / Krieg/Militär/Politik
Format: EPub, PDF, Mobi
Preis EBook: 7.99 €
Verlag: EDITION digital
Sprache: deutsch
Umfang: ca. 245 Seiten
Karl Stülpner. Die Geschichte des erzgebirgischen Wildschützen von Karl Sewart

Kaum eine andere historische Gestalt ist den Menschen des Erzgebirges so lebendig geblieben wie der Wildschütz Karl Stülpner. Seine Lebensspuren führen durch halb Europa, aber mit vielen abenteuerlichen Taten in seiner Heimat hat er die Zuneigung seiner Zeitgenossen und deren Nachkommen …  mehr→

Format: EPub, PDF, Mobi
Preis EBook: 4.99 €
Verlag: EDITION digital
Sprache: deutsch
Umfang: ca. 94 Seiten
Schüsse über der Ostsee. Roman von Wolfgang Schreyer

Dieses in der Reihe „Das neue Abenteuer“ 1956 erschienene spannende Büchlein beschreibt einen Spionageflug vom USA-Stützpunkt in Wiesbaden, der bei einem Flottenmanöver der sowjetischen Seestreitkräfte im Jahre 1950 deren Stand der Technik erkunden soll. Was Hauptmann Herz wirklich mit …  mehr→

Format: EPub, PDF, Mobi
Preis EBook: 6.99 €
Verlag: EDITION digital
Sprache: deutsch
Umfang: ca. 142 Seiten
Griechische Hochzeit von Herbert Otto

In ein leer stehendes Haus war ein Kriegsinvalide gezogen. Der Fremde erweckte wegen seiner Verkrüppelung Mitleid, bis das Versteck eines Fischers verraten wurde. Nun begegnen die Einheimischen ihm mit Vorsicht, lauschen aber gebannt, wenn er sich mit seinen „Taten“ brüstet, wie viele …  mehr→

Format: EPub, PDF, Mobi
Preis EBook: 7.99 €
Verlag: EDITION digital
Sprache: deutsch
Umfang: ca. 382 Seiten
Der Friede im Osten. Viertes Buch. Nahe der Grenze von Erik Neutsch

Ins Zentrum dieses Romans von Erik Neutsch rückt die Geschichte um Frank Lutters Ehe. Er hat promoviert und befindet sich im Aufstieg. Bohrend sind die Fragen, wieweit ihm dabei seine Frau und Lina Bonk, die Journalistin, zu helfen vermögen, und – hat die Freundschaft zwischen ihm und …  mehr→

Preis EBook: 10.99 €
Buch m. DVD: 16.80 €
Verlag: EDITION digital
Sprache: deutsch
Umfang: ca. 248 Seiten
Wer glaubt schon an den Weihnachtsmann? von Lutz Dettmann

Weihnachten – Fest der Familie, strahlende Kinderaugen unter dem Weihnachtsbaum, Besinnlichkeit, für viele Menschen aber auch Symbol für Konsumterror, Völlerei und eine Zeit der Einsamkeit. Lutz Dettmann macht die Vielfalt der zahlreichen, oft widersprüchlichen Seiten der …  mehr→

Format: EPub, PDF, Mobi, Buch
Preis EBook: 9.99 €
Buch: 12.80 €
Verlag: EDITION digital
Sprache: deutsch
Umfang: ca. 292 Seiten
Hasta Siempre, Bruder. Tod im Bundestag von Isabel Leyla Erdem

Eine Recherche mit ungeahnten Folgen. Hannah sucht Informationen für ihre Doktorarbeit. Dann stirbt ein Bundestagsabgeordneter. Selbstmord? Oder wusste er zu viel über die Geheimdienste und ihre Machenschaften? …  mehr→

Format: EPub, PDF, Mobi
Preis EBook: 8.99 €
Verlag: EDITION digital
Sprache: deutsch
Umfang: ca. 529 Seiten
Der Friede im Osten. Zweites Buch. Frühling mit Gewalt von Erik Neutsch

So begegnen wir ihnen wieder: Frank Lutter ist Student der Journalistik, Achim Steinhauer studiert Biologie in Leipzig. Beide - jeder auf seine Art - haben nicht geringe Konflikte, Fragen, Zweifel zu bewältigen auf dem Weg durch das Studium. Sie durchleben den stürmischen, ereignisvollen, …  mehr→

Format: EPub, PDF, Mobi
Preis EBook: 6.99 €
Verlag: EDITION digital
Sprache: deutsch
Umfang: ca. 140 Seiten
Der Spion von Akrotiri. von Wolfgang Schreyer

August 1956: Der Reserveleutnant Roger Anderson aus Liverpool, im zivilen Leben Mitarbeiter der Zollfahndung, wird zur 16. Fallschirmjägerbrigade nach Zypern eingezogen. Dort bekommt er von der britischen Abwehr den Auftrag, den amerikanischen Archäologen Walpole, der seine Ausgrabungen …  mehr→

Format: EPub, PDF, Mobi
Preis EBook: 8.99 €
Verlag: EDITION digital
Sprache: deutsch
Umfang: ca. 752 Seiten
Der Friede im Osten. Drittes Buch. Wenn Feuer verlöschen von Erik Neutsch

Überzeugend wird sichtbar, unter welcher Anspannung die Menschen am Ende der fünfziger und zu Beginn der sechziger Jahre um den Aufbau der neuen Gesellschaft kämpfen, wie sie die Macht der Arbeiter und Bauern verteidigen. Dabei erweist sich Erik Neutsch wiederum als ein Erzähler mit …  mehr→

Alle Bücher und E-Books / Belletristik / Krieg/Militär/Politik