Specials
Firmenlogo
Verlag für E-Books (und Bücher), Handwerks- und Berufszeichen
Sie sind hier: Alle Bücher und E-Books / Specials / DDR-Literatur
Format: EPub, PDF, Mobi
Preis EBook: 5.99 €
Verlag: EDITION digital
Sprache: deutsch
Umfang: ca. 133 Seiten
Tod des Chefs oder Die Liebe zur Opposition. Schauspiel von Wolfgang Schreyer

Eine künstliche Opposition wird ins Leben gerufen, um eine demokratische Fassade zu demonstrieren und gleichzeitig einer wirklich revolutionären Entwicklung vorzubeugen. Doch die als Scheinopposition gegründete "zweite Partei" entpuppt sich als durchaus aktionsfähige politische Kraft, und …  mehr→

Format: EPub, PDF, Mobi
Preis EBook: 7.99 €
Verlag: EDITION digital
Sprache: deutsch
Umfang: ca. 179 Seiten
Pinocchio und kein Ende von Max Walter Schulz

Wie kommt einer zur Literatur? Wie begreift er das Lebensnotwendige vom Lesen und Schreiben? Max Walter Schulz, bekannt als Romancier und Essayist, geht in diesen Notizen zur Literatur eigenen Wegen der künstlerischen Praxis nach. Schreibt über das unersetzbare Vergnügen des Buchlesens. …  mehr→

Format: EPub, PDF, Mobi
Preis EBook: 7.99 €
Verlag: EDITION digital
Sprache: deutsch
Umfang: ca. 277 Seiten
Die Beurteilung von Elisabeth Schulz-Semrau

„Wo sind die Blitze, Kolja?“, fragt Gisela Hildebrand ihren erwachsenen Sohn. Kolja, Jahrgang 1951, stellt Ideale in Frage, die vor allem von seiner Mutter auf ihn übergegangen sind. Trotz Scheidung seiner Eltern verliefen seine Kindheit und Jugend ohne tiefgreifenden Widerspruch, haben …  mehr→

Format: EPub, PDF, Mobi
Preis EBook: 7.99 €
Verlag: EDITION digital
Sprache: deutsch
Umfang: ca. 254 Seiten
Jedes Leben hat auch seine Zeit. Erzählung von Elisabeth Schulz-Semrau

Eine Ehekrise nach zehn gemeinsam verlebten Jahren veranlasst eine Journalistin, ihre Ehe auf ungewöhnliche Weise zu überprüfen. Sie verlässt ihren Mann, um mit ethisch-moralischen, beruflichen und intimen Fragestellungen zu wechselseitig tieferem Verstehen zu finden: »Ich bin nicht …  mehr→

Format: EPub, PDF, Mobi
Preis EBook: 8.99 €
Verlag: EDITION digital
Sprache: deutsch
Umfang: ca. 453 Seiten
Der Paradiesgarten. Roman von Karl Sewart

Das Paradies der Kindheit ist vorüber. Das Erwachsenwerden muss mit schwierig-schönen Erfahrungen bestanden werden. Ein altes Thema der Literatur, das hier auf überraschend originelle und poetische Weise ausgeschritten wird. Karl Sewart erzählt in seinem Roman von dem Erwachsenwerden …  mehr→

Format: EPub, PDF, Mobi
Preis EBook: 7.99 €
Verlag: EDITION digital
Sprache: deutsch
Umfang: ca. 210 Seiten
Auf der Brücke mit Marie von Ulrich Völkel

Wussten Sie schon, dass ein Admiral kommt, wenn Sie auf drei Fingern pfeifen? Ehrlich gesagt, es klappt auch nicht immer - meistens muss man zweimal pfeifen. Aber der Matrose Sauernig schafft es auf Anhieb. Dabei möchte er gar nicht so einen sauertöpfischen Namen haben und viel lieber die …  mehr→

Format: EPub, PDF, Mobi
Preis EBook: 7.99 €
Verlag: EDITION digital
Sprache: deutsch
Umfang: ca. 132 Seiten
Zugespitzte Situation. Erzählung von Albrecht Franke

In eine zugespitzte Situation kommt der Lehrer Christian Dannenberg. Ein vierzehnjähriges Mädchen seiner Klasse hat versucht, sich die Pulsadern aufzuschneiden. Dem ersten Schrecken folgt das Nachdenken. Wie soll er sich verhalten? Was hat die Tat des Mädchens mit ihm selbst zu tun? …  mehr→

Format: EPub, PDF, Mobi
Preis EBook: 2.99 €
Verlag: EDITION digital
Sprache: deutsch
Umfang: ca. 42 Seiten
Pierre von Rudi Benzien

In diesem Buch begegnest du Pierre. Sein Vater ist Drucker und er lebt in den 1970er Jahren in Frankreich. Du kannst lesen, wie Pierre seinem arbeitslosen Vater hilft, wie er mit Vater auf Schatzsuche geht, als Spartakus den Löwen besiegt und was er tun würde, wenn er Präsident wäre. …  mehr→

Format: EPub, PDF, Mobi
Preis EBook: 6.99 €
Verlag: EDITION digital
Sprache: deutsch
Umfang: ca. 198 Seiten
Das Verhängnis der Müllerstochter. Sänge und Reime. Aus etlichen Jahrhunderten deutscher Volksdichtung ausgebuddelt und fürwitzig zurechtgemacht oder füglich neu erdacht von Gerhard Branstner

»Wer sich nicht lustig macht, der nimmt ein schlimmes Ende«, behauptet hier ein weiser Tor. Und recht hat er! Man sieht es ja an den Tränen der schönen Müllerstochter; vernimmt von Herrn Strunk, der sich erhunk; ahnt‘s aus dem Amtsleben des »Pflichtbürgers« oder dem Klagelied einer …  mehr→

Alle Bücher und E-Books / Specials / DDR-Literatur