Specials
Firmenlogo
Verlag für E-Books (und Bücher), Handwerks- und Berufszeichen
Sie sind hier: Liane und ihr Baby. von Elisabeth Schulz-Semrau: Autorinfo
Liane und ihr Baby. von Elisabeth Schulz-Semrau
Format:

Klicken Sie auf das gewünschte Format, um den Titel in den Warenkorb zu legen.

Preis E-Book:
6.99 €
Veröffentl.:
14.07.2012
ISBN:
978-3-86394-651-7 (E-Book)
Sprache:
deutsch
Umfang:
ca. 170 Seiten
Kategorien:
Kinder-und Jugendbuch/Soziale Fragen/Schwangerschaft, Kinder-und Jugendbuch/Soziale Fragen/Selbstwertgefühl und Selbstständigkeit, Kinder-und Jugendbuch/Familie/Generationsübergreifend, Kinder-und Jugendbuch/Familie/Eltern, Kinder-und Jugendbuch/Liebe und Romanze, Kinder-und Jugendbuch/Mädchen und Frauen
Kinder/Jugendliche: Familienromane, Kinder/Jugendliche: Persönliche und soziale Themen: Familie, Kinder/Jugendliche: Gegenwartsliteratur, Kinder/Jugendliche: Liebesromane, Freundschaftsromane, Kinder/Jugendliche: Persönliche und soziale Themen: Teenager-Schwangerschaft, Kinder/Jugendliche: Persönliche und soziale Themen: Selbstwahrnehmung und Selbstbewusstsein
Schwangerschaft, Schule, Baby, Mutterschaft, Entbindung, Großmutter, Mutter-Tochter
11 - 99 Jahre
Zahlungspflichtig bestellen

Elisabeth Schulz-Semrau

Am 14.7.1931 als Tochter eines Beamten im ehemaligen Königsberg/Preußen (heute Kaliningrad) geboren. Mädchenname: Elisabeth Appe.

Vier Jahre konfessionelle Grundschule, drei Jahre Lyzeum. 1945 Flucht in die Altmark, Tangermünde. Oberschule ohne Abschluss.

1948 bis 1949 Lehrerbildungsinstitut, ab November 1949 Lehrerin.

Fernstudium für 1. und 2. Lehrerprüfung, Fernstudium an der Pädagogischen Hochschule Potsdam.

Bis Ende August 1967 Lehrerin in Rangsdorf bei Berlin. Während dieser Zeit Gedichte geschrieben.

Von 1967-1970 Studium am Institut für Literatur Johannes R. Becher in Leipzig. Zwei Jahre freischaffend, danach 14 Jahre Lehrtätigkeit im Fach Prosa (bei Fernstudenten) an diesem Institut, zuletzt als Dozentin.

Von 1986-1990 für vier Jahre vom Hochschuldienst beurlaubt, in dieser Zeit freischaffend.

Verwitwet, zwei Söhne.

Wohnhaft in Leipzig, Berlin, Rangsdorf, dann wieder Berlin. Sie ist am 10. September 2015 in Berlin verstorben.

 

Auszeichnungen:

Förderpreis des Mitteldeutschen Verlages

Kunstpreis der Stadt Leipzig.

 

Bibliografie (Romane):

Jedes Leben hat auch seine Zeit, Mitteldeutscher Verlag Halle 1974

Ausstellung einer Prinzessin, Mitteldeutscher Verlag Halle 1977

Axel und der Maler Sim, Kinderbuchverlag Berlin 1979

Die Beurteilung, Mitteldeutscher Verlag Halle 1981

Suche nach Karalautschi/Report einer Kindheit, Mitteldeutscher Verlag Halle 1984

Liane und ihr Baby, Kinderbuchverlag Berlin 1988

Küchengespräche mit Frau L. (Portraits und Geschichten), Mitteldeutscher Verlag Halle 1989

Drei Kastanien aus Königsberg, Mitteldeutscher Verlag Halle 1990

Wer gibt uns unsere Träume zurück, Langen Müller Verlag, München 1995

Im Mantel von Allerleirauh, BS Verlag Rostock 1995

Gerda, das Nuschtchen. Drei Erzählungen zwischen Königsberg und Tangermünde, OsirisDruck, Leipzig 2007

Elchritter. Fast ein Märchen aus vergangenen Tagen, OsirisDruck, Leipzig 2008

Liane und ihr Baby. von Elisabeth Schulz-Semrau: Autorinfo