Specials
Firmenlogo
Verlag für E-Books (und Bücher), Handwerks- und Berufszeichen
Sie sind hier: Triptychon mit sieben Brücken von Max Walter Schulz: Inhaltsverzeichnis

12.-15. März 2020
Halle 4, Stand B 301/401

Triptychon mit sieben Brücken von Max Walter Schulz
Format:

Klicken Sie auf das gewünschte Format, um den Titel in den Warenkorb zu legen.

Preis E-Book:
8.99 €
Veröffentl.:
03.07.2015
ISBN:
978-3-95655-270-0 (E-Book)
Sprache:
deutsch
Umfang:
ca. 630 Seiten
Kategorien:
Belletristik/Liebesroman/Geschichte/20. Jahrhundert, Belletristik/Familienleben, Belletristik/Liebesroman/Spannung, Belletristik/Politik, Belletristik/Moderne Frauen
Belletristik: Themen, Stoffe, Motive: Politik, Familienleben, Belletristik: romantische Spannung, Liebesromane, 20. Jahrhundert (1900 bis 1999 n. Chr.)
2. Weltkrieg, Liebe, 20. Jahrhundert, KZ, Theresienstadt, Familie, Tod, Liebesgeschichte, Militär, Spannung, Starke Frauen, Deserteur, DDR, BRD, Gefängnis, Neulehrer, Schule, Freundschaft
Zahlungspflichtig bestellen

Prolog in der Morgenstunde

Außer Johna nichts Unerwartetes

Am Ochsenweg der sagenhafte unberühmte Baum

Noch ältere und neue Geschichten des alten Blausteinspielers

Fester Stern, Schottersteine, flüchtige Zeit

Hagedorn schreibt eine geometrische Figur in den Sand der Zeit

Allerleirauh oder auch Reden an Brücken

... beziehungsweise auch Reden gegen Totenmasken

Es greift ihm eine schlanke Hand ins Haar

Nunmehr Allerleirauh über das Gerücht, die Landwirtschaft, den Kavernenstein und den Yü im Sauerampfer

Es nehmet aber und gibt Gedächtnis die See

... Und die Lieb’ auch heftet fleißig die Augen

Wilder ökonomischer Vertrauensstreik und Gegenmaßnahmen in Mühlenderleins Küche

Hagedorns Ausschickung in den Dorfkonsum, Missgeschicke unterwegs

Fernbediente Abrubbelung des Vaters

Langes Palaver über die großen allgemeinen Muskeln seiner Gedanken

Kurze Einblende des allwissenden Autors

Nun: Weiter im Text

Nochmals ein Ende weiter in dem Palaver über: Gescheit an einem Strang ziehen, dass es läutet und nicht zusammenschlägt

Lea und die andern an der Bohnensuppenfront

Jetzt aber wird es ernst

Spielerklärung mit Windhose

Nimm die schöne Katze mit nach Hause

Lebensläufiges über den Sohn: ein Skorpion in einem schönen Leben

Der Skorpion sitzt draußen vor dem Fenster …

Von der Hilfe des Tanjasounds ...

Auf Wiedersehen, Rudolf! Mitteilungen an und über Valja

Der holden Schwäne Nüchternheit

Der wilde Strauch. Eine deutsche Nachkriegsromanze. Mit einem Vorspiel und zwei Nachspielen

I. Nachspiel: Die 30 westlichen Tage des Rudi Hagedorn

Der sechzehnte bis dreißigste Tag

Zwischendurch Lea über Sinn des Lebens und Rindfleisch mit Knochen

2. Nachspiel: kleine Atzhängsel

Die fast unglaubliche Geschichte von dem einen und dem anderen

Kurze Einschätzung

Die Gerechtigkeit der Mutter

Harte Romantik: Engel aus dem Sack

Fünf Minuten Parteilehrjahr und kein Ende

Mit Blitzzange und Staatsräson

Zwei Männer glotzen auf den Wald

Blindekuh

Volkstümliches

Spätabendliches Zwiegespräch über Morgenröte

Der Denker auf dem Naschmarkt

Waschtag

Die Rückgabe des Tomaszówer Löffels

Moskauer Eis

Waschtag II oder Die Sache mit dem Vertrauen

Studio Null

Zustände des Denkers sowie Beschreibung seines Gehäuses und des schönen Topfes

Kleine Elegie bei senkrechten Gedanken

Dein Falke mausert sich

Heute tanzt das Mädchen noch die Schuhe durch

Auerbachs Keller

Indische Legende

Triptychon mit sieben Brücken

Altes Hochzeitsmärchen

Triptychon mit sieben Brücken von Max Walter Schulz: Inhaltsverzeichnis