Specials
Firmenlogo
Verlag für E-Books (und Bücher), Handwerks- und Berufszeichen
Sie sind hier: Die kleine Residenz. Ein Lesebuch über Bernburg von Volker Ebersbach: Beschreibung
Die kleine Residenz. Ein Lesebuch über Bernburg von Volker Ebersbach
Format:

Klicken Sie auf das gewünschte Format, um den Titel in den Warenkorb zu legen.

Preis E-Book:
10.99 €
Veröffentl.:
17.08.2022
ISBN:
978-3-96521-740-9 (E-Book)
Sprache:
deutsch
Umfang:
ca. 1154 Seiten
Kategorien:
Geschichte / Deutschland, Biografie & Autobiografie / Künstler, Architekten, Fotografen, Biografie & Autobiografie / Literatur
Europäische Geschichte
Bernburg, Sachsen-Anhalt, Saale, Sagen, Till Eulenspiegel, Johann Christoph Beckmann, Heringskrieg, Fürsten, Joachim Ernst, Ricarda Huch, Golo Mann, Anhalt-Bernburg, Friedrich Schiller, Dreißigjähriger Krieg, Ewald Christian von Kleist, Goethe, Franz Stiehler, Novalis, Joseph von Eichendorff, Ludwig Achim von Arnim, Friedrich Adolph Krummacher, Johann Caspar Häfeli, Wilhelm von Kügelgen, Ballenstedt, Wilhelmine Bardua, Bismarck, Otto von Heinemann, Hermann Henselmann
Zahlungspflichtig bestellen

Bernburg an der Saale war die erste und älteste unter den Residenzen der anhaltinischen Fürstentümer, die zu Beginn des 19. Jahrhunderts Herzogtümer wurden. Heinrich I., Enkel Albrechts des Bären, ist als Minnesänger in der Manessischen Liederhandschrift vertreten. Till Eulenspiegel vollführte hierseine ersten Streiche. Dichter wie Ewald von Kleist, Goethe, Novalis, Eichendorff gedachten als Durchreisende der Stadt. Superintendent Friedrich Adolph Krummacher wurde als Fabeldichter bekannt. Der Hofmaler Wilhelm von Kügelgen schrieb die „Erinnerungen eines alten Mannes“. Napoleon wechselte 1813 auf dem Viehmarkt die Pferde. Bismarck wäre beinahe Erster Minister geworden. Der DDR-Architekt Hermann Henselmann wuchs hier auf. Der Band versammelt Selbstzeugnisse und Dokumente der verschiedensten Persönlichkeiten aus der Geschichte dieser Stadt.

Die kleine Residenz. Ein Lesebuch über Bernburg von Volker Ebersbach: Beschreibung