Specials
Firmenlogo
Verlag für E-Books (und Bücher), Handwerks- und Berufszeichen
Sie sind hier: Autor: Volker Ebersbach / Alle Verlagstitel
Format: EPub, PDF, Mobi
Preis EBook: 9.99 €
Verlag: EDITION digital
Sprache: deutsch
Umfang: ca. 492 Seiten
Kinder des Narziss. Roman von Volker Ebersbach

Erzählt wird der Werdegang zweier Freunde aus der Generation, die 1949, im Jahr der Gründung der beiden deutschen Staaten, eingeschult wurden und 1961, im Jahr des Mauerbaus, Abitur machten. Erzählt wird von den Ähnlichkeiten und zunehmenden Gegensätzlichkeiten von Siegfried Stufenhauer …  mehr→

Format: EPub, PDF, Mobi
Preis EBook: 7.99 €
Verlag: EDITION digital
Sprache: deutsch
Umfang: ca. 288 Seiten
Kuriose Liebhaber. Essays von Volker Ebersbach

Staatsmänner, Kaiser und Könige, aber auch Dichter und sogar Päpste hatten ihr jeweils besonderes Privatleben, und viele von ihnen waren leidenschaftliche Liebhaber. Die jeweiligen Eigenheiten ihrer Stellung in der zeitgenössischen Gesellschaft wirkten sich auf ihre Leidenschaften aus und …  mehr→

Format: EPub, PDF, Mobi
Preis EBook: 5.99 €
Verlag: EDITION digital
Sprache: deutsch
Umfang: ca. 96 Seiten
Köstliche Perlen finden sich reichlich. Ein Kügelgen-Brevier von Volker Ebersbach

Der Titel dieses Buches greift eine Formulierung auf, mit der Wilhelm von Kügelgen (1802 bis 1867) 1854 seinem Bruder Gerhard die Lektüre Shakespeares anpries. Diese Formulierung taugt aber auch wunderbar für eine Sammlung mit Auszügen aus Briefen dieses Malers, der sich zu einem …  mehr→

Format: EPub, PDF, Mobi
Preis EBook: 3.99 €
Verlag: EDITION digital
Sprache: deutsch
Umfang: ca. 44 Seiten
Lilith – oder: Wie kam die Untreue in die Welt? Ein Essay von Volker Ebersbach

Der ursprüngliche Text der biblischen Schöpfungsgeschichte kennt eine andere Frau, die vor Eva die Gattin Adams war, die ihn aber zornig verließ, weil sie die Gleichrangigkeit, die sie beanspruchte, nicht bekam. Der Essay ist ihrer Verwurzelung in altorientalischen Mythen auf der Spur und …  mehr→

Format: EPub, PDF, Mobi
Preis EBook: 6.99 €
Verlag: EDITION digital
Sprache: deutsch
Umfang: ca. 133 Seiten
Nietzsche in Turin.  Erzählung von Volker Ebersbach

Nahe am inneren Monolog, aber nicht in der Ich-Form, und mit eingeschmolzenem authentischen Wortmaterial werden die letzten Monate vor Nietzsches geistigem Zusammenbruch erzählt - der Abschied vom Oberengadin, sein Herbst 1888 in Turin und die ersten Verwirrungen (November 1888 bis Januar …  mehr→

Format: EPub, PDF, Mobi
Preis EBook: 2.99 €
Verlag: EDITION digital
Sprache: deutsch
Umfang: ca. 44 Seiten
Peter auf der Faxenburg von Volker Ebersbach

Peter ist ein Faxenmacher, der vieles anstellt. Sein Freund Uwe nennt ihn sogar einen Stänker. Mit allen scheint es sich Peter verdorben zu haben. Doch da geschieht etwas Überraschendes. Eines Abends steht vor seinem Fenster der Ritter Max. Ja, genau der, der nachts das Märchenland …  mehr→

Format: EPub, PDF, Mobi
Preis EBook: 7.99 €
Verlag: EDITION digital
Sprache: deutsch
Umfang: ca. 178 Seiten
Rom und seine unbehausten Dichter. Essays von Volker Ebersbach

Mit diesen Texten warnt der Autor davor, die römische Literatur nur als eine lateinische Variante oder Nachahmung der griechischen aufzufassen und damit das Besondere an ihr zu übersehen: Während sie reift, gerät die antike Sklavenhalterordnung in ihre umfassendste ökonomische und …  mehr→

von: Volker Ebersbach, Titus Petronius Arbiter (Autor)
Format: EPub, PDF, Mobi
Preis EBook: 7.99 €
Verlag: EDITION digital
Sprache: deutsch
Umfang: ca. 266 Seiten
Satyrgeschichten. Aus dem Lateinischen, Anmerkungen und Essay „Petronius oder ein Streit über Geschmacksfragen“ von Volker Ebersbach, Titus Petronius Arbiter (Autor)

Titus Petronius Arbiter war einer der einflussreichsten Berater von Kaiser Nero. Der erfahrene Kenner der Künste und des guten Geschmacks verabscheute die im damaligen Rom um sich greifende unersättliche, parasitäre Besitzgier neureicher Emporkömmlinge. Ein Bruch mit dem Kaiser war …  mehr→

Format: EPub, PDF, Mobi
Preis EBook: 8.99 €
Verlag: EDITION digital
Sprache: deutsch
Umfang: ca. 386 Seiten
Tiberius. Erinnerungen eines vernünftigen Menschen von Volker Ebersbach

Als Tiberius (42 v. Chr. - 37 n. Chr.) seine Memoiren verfasst, hat Rom seine besten Zeiten hinter sich gelassen, und ein Zeitalter liegt in Asche. Auf der Insel Capri erinnert sich der vereinsamte und schwerkranke Kaiser von Rom an ein Leben, in dem er auf die Macht und auf die Frauen …  mehr→

Autor: Volker Ebersbach / Alle Verlagstitel