Specials
Firmenlogo
Verlag für E-Books (und Bücher), Handwerks- und Berufszeichen
Sie sind hier: Die Liebe und der Tod. Gedichte von Erik Neutsch: TextAuszug
Die Liebe und der Tod. Gedichte von Erik Neutsch
Autor:
Format:

Klicken Sie auf das gewünschte Format, um den Titel in den Warenkorb zu legen.

Preis E-Book:
2.99 (4.99)) €
Veröffentl.:
09.08.2014
ISBN:
978-3-95655-006-5 (E-Book)
Sprache:
deutsch
Umfang:
ca. 88 Seiten
Kategorien:
Lyrik/Deutsch, Lyrik/Tod, Trauer, Verlust, Lyrik/Liebe und Erotik
Lyrik, Poesie
Liebe, Tod, Trauer, Krankheit, Abschied, Einsamkeit, Verlust
Zahlungspflichtig bestellen

In tausend Jahren

wird der Mond aufgehn,

in deinen Haaren

wird der Nachtwind wehn.

In tausend Jahren sind wir längst allein, ein Schiff wird fahren und verschollen sein.

In tausend Städten gibt's ein Feiern dann, das sich an uns vielleicht noch erinnern kann.

In tausend Jahren wird der Mond aufgehn, doch wir beide waren schon heute zu sehn.

 

Und immer wird ein Lieben sein,

bis an meins Leben Ende.

Ich fühl in mir, du bist noch mein,

als wenn uns nichts zertrennte.

 

Und immer wird ein Lieben sein,

wie einst vom Anbeginne.

Dich löscht kein Tod in mir und kein

Vergessen meine Sinne.

 

Und immer wird ein Lieben sein,

als ob nur dich ich sähe.

Bist du auch fern und ich allein,

stets spür ich deine Nähe.

Die Liebe und der Tod. Gedichte von Erik Neutsch: TextAuszug