Specials
Firmenlogo
Verlag für E-Books (und Bücher), Handwerks- und Berufszeichen
Sie sind hier: Das Männleinlaufen. Eine Alt-Nürnberger Schelmengeschichte über einen Lebkuchenbäcker von Renate Krüger: Beschreibung

Corona-Sonderaktion:
ab 15 € versandkostenfrei

Das Männleinlaufen. Eine Alt-Nürnberger Schelmengeschichte über einen Lebkuchenbäcker von Renate Krüger
Format:

Klicken Sie auf das gewünschte Format, um den Titel in den Warenkorb zu legen.

Preis E-Book:
7.99 €
Veröffentl.:
28.08.2013
ISBN:
978-3-86394-307-3 (E-Book)
Sprache:
deutsch
Umfang:
ca. 278 Seiten
Kategorien:
Belletristik/Geschichte, Belletristik/Politik, Belletristik/Action und Abenteuer, Kinder-und Jugendbuch/Geschichte/Europa, Kinder-und Jugendbuch/Action und Abenteuer/Allgemein, Kinder-und Jugendbuch/Biografisch/Europäisch, Kinder-und Jugendbuch/Geschäft, Karriere, Berufe, Kinder-und Jugendbuch/Jungen und Männer, Kinder-und Jugendbuch/Kunst und Architektur, Kinder-und Jugendbuch/Politik und Regierung
Abenteuerromane, Historischer Roman, Belletristik: Themen, Stoffe, Motive: Politik, Kinder/Jugendliche: Action- und Abenteuergeschichten, Kinder/Jugendliche: Biografische Romane, Europa, Kinder/Jugendliche: Historische Romane, Biografischer Roman
Nürnberg, Fugger, Augsburg, Bauernkrieg, Schembartlaufen, Cranach, Brüder Beham
12 - 99 Jahre
Zahlungspflichtig bestellen

Die Geschichte beginnt, als das „Männleinlaufen“, jenes berühmte mechanische Uhrwerk Nürnbergs, stehenbleibt, eine der Figuren abstürzt und Jockel Wolgemut, der Schelm, beschließt, am närrischen Schembartumzug durch die Stadt teilzunehmen. Er verkleidet sich als Fugger, als Mitglied der reichen Kaufmannsfamilie also, von deren Geld und Einfluss die Fürsten des ganzen Reiches abhängig sind. Jockel fühlt sich in seinem Element, er hatte die Idee zu dieser Maskerade und lässt die Männlein tanzen. Da wird er entdeckt von einem echten Fugger, und es kommt zu einem unglaublichen Angebot: Jockel soll mit ihm tauschen, soll seine Rolle wirklich spielen dürfen, nicht nur zum Spaß. Jockel entdeckt eine unbekannte Welt mit vielen Widersprüchen, erlebt Höhen und Tiefen und beschließt, sich nicht mehr von anderen in Bewegung setzen zu lassen, sondern ein selbstbestimmtes Leben zu führen.

Der Titel erschien auch in tschechischer Sprache.

 

Das Männleinlaufen. Eine Alt-Nürnberger Schelmengeschichte über einen Lebkuchenbäcker von Renate Krüger: Beschreibung