Specials
Firmenlogo
Verlag für E-Books (und Bücher), Handwerks- und Berufszeichen
Sie sind hier: Keine Zeit für Beifall. von Gabriele Herzog: Autorinfo

12.-15. März 2020
Halle 4, Stand B 301/401

Keine Zeit für Beifall. von Gabriele Herzog
Format:

Klicken Sie auf das gewünschte Format, um den Titel in den Warenkorb zu legen.

Preis E-Book:
7.99 €
Veröffentl.:
08.01.2012
ISBN:
978-3-86394-277-9 (E-Book)
Sprache:
deutsch
Umfang:
ca. 281 Seiten
Kategorien:
Belletristik/Action und Abenteuer, Belletristik/Politik, Belletristik/Liebesroman/Spannung, Belletristik/Liebesroman/Geschichte/20. Jahrhundert
Abenteuerromane, Belletristik: Themen, Stoffe, Motive: Politik, Belletristik: romantische Spannung, Liebesromane, 20. Jahrhundert (1900 bis 1999 n. Chr.)
Leipzig, Paulinerkirche, Universitätskirche, Karl-Marx-Platz, Theaterhochschule, Kirchenabriss, Sitzstreik, CSSR 1968, Protestbewegung, Liebe
Zahlungspflichtig bestellen

Gabriele Herzog

1948 in Leipzig geboren. Diplom-Theaterwissenschaftlerin, Dramaturgin am Landestheater Halle, von 1973 bis1990 Dramaturgin und Drehbuchautorin im DEFA-Studio für Spielfilme, von 1991 bis 2002 Dramaturgin, Producerin und Autorin bei privaten Filmproduktionen.

Freischaffend als Drehbuchautorin seit 2003

Drehbücher für Spielfilme, Fernsehfilme und Serien

Hörspiele

Erzählungen

 

Bücher:

"Keine Zeit für Beifall", Roman, Verlag Neues Leben, Berlin 1990

"Das Mädchen aus dem Fahrstuhl", Roman, Verlag Neues Leben, Berlin 1985, Debütpreis des Verlages

 

Spielfilmdrehbücher (alle von der DEFA realisiert):

"Elefant im Krankenhaus" (Drehbuch nach ihrem Hörspiel), Regie: Karola Hattop

"Das Mädchen aus dem Fahrstuhl" (Drehbuch nach ihrem Roman), Regie: Herrmann Zschoche

"Herz des Piraten" (nach dem Kinderbuch von Benno Pludra), Regie: Jürgen Brauer

 

Drehbücher für Fernsehfilme und Serien:

"Bleib bei mir", ARD (nach dem Roman "Dritte Sonnenblume links" von Christine Vogeley)

"Unser Papa, das Genie", ARD

"Wie verliebt man seinen Vater", MDR (nach dem Kinderbuch "Les joues roses" von Malika Ferdjoukh )

"Erste Begegnung", ZDF

18 Folgen für die ARD Serie "Die Stein" (zum Teil gemeinsam mit Scarlett Kleint)

diverse Serienfolgen für ARD, ZDF und SAT1 ( u.a. für "Notruf Hafenkante" (mit Scarlett Kleint), "In aller Freundschaft", "Für alle Fälle Stefanie")

 

Hörspiele (Auswahl), alle für Deutschlandradio Berlin

"Hundediebe"

"Mir geht es gut"

"Die vertauschte Tante"

"ANDI"

"Meine beste Freundin"

"Elefant im Krankenhaus"

Keine Zeit für Beifall. von Gabriele Herzog: Autorinfo