Specials
Firmenlogo
Verlag für E-Books (und Bücher), Handwerks- und Berufszeichen
Sie sind hier: Geliebter Herzensmann. Emile und Theodor Fontane. Biografische Erzählung von Gisela Heller: Beschreibung
Geliebter Herzensmann. Emile und Theodor Fontane. Biografische Erzählung von Gisela Heller
Autor:
Format:

Klicken Sie auf das gewünschte Format, um den Titel in den Warenkorb zu legen.

Preis E-Book:
4.99 (9.99)) €
Veröffentl.:
01.09.2016
ISBN:
978-3-95655-723-1 (E-Book)
Sprache:
deutsch
Umfang:
ca. 480 Seiten
Kategorien:
Belletristik/Biografisch, Belletristik/Familienleben, Belletristik/Geschichte, Belletristik/Krieg & Militär, Belletristik/Liebesroman/Geschichte/20. Jahrhundert, Belletristik/Moderne Frauen, Biografie & Autobiografie / Literatur
Biografischer Roman, Historische Liebesromane, Familienleben, Generationenromane, Familiensagas, Historischer Roman, Deutschland, 19. Jahrhundert (1800 bis 1899 n. Chr.)
Theodor Fontane, Preußen, Schlesien, Brandenburg, Italien, Frankreich, 19. Jahrhundert, Krieg, Biografie, Familienbeziehungen, Historischer Roman, Literatur, Liebe
Zahlungspflichtig bestellen

In Veröffentlichungen zur Biografie Fontanes erfährt man über seine Frau Emilie kaum mehr als die Tatsache, dass sie das freie Schriftstellerdasein ihres Mannes nicht besonders guthieß, da sie sich um den regelmäßigen Lebensunterhalt der Familie Sorgen machte. Selten wird dagegen erwähnt, dass sie ihrem Mann über Jahrzehnte zur Seite stand und dass Fontane in ihr auch eine wichtige Kritikerin seiner Texte sah. Aus diesem Schattendasein darf Emilie nun endlich heraustreten. Gisela Heller beschreibt ihr Leben mit viel Engagement und großer Detailkenntnis, und man entdeckt auf diese Weise völlig neue Facetten im Leben Theodor Fontanes, die zugleich auch eine bisher kaum bekannte Sicht auf das literarische Werk des Schriftstellers eröffnen.

Geliebter Herzensmann. Emile und Theodor Fontane. Biografische Erzählung von Gisela Heller: Beschreibung