Specials
Firmenlogo
Verlag für E-Books (und Bücher), Handwerks- und Berufszeichen
Sie sind hier: Wiesenpieper. Die lustig-traurige Geschichte eines Pechvogels von Wolfgang Held: Film
Wiesenpieper. Die lustig-traurige Geschichte eines Pechvogels von Wolfgang Held
Autor:
Format:

Klicken Sie auf das gewünschte Format, um den Titel in den Warenkorb zu legen.

Preis E-Book:
6.99 €
Veröffentl.:
24.03.2013
ISBN:
978-3-86394-976-1 (E-Book)
Sprache:
deutsch
Umfang:
ca. 166 Seiten
Kategorien:
Belletristik/Humorvoll, Belletristik/Krieg & Militär, Kinder-und Jugendbuch/Humorvolle Geschichten, Kinder-und Jugendbuch/Geschichte/Militär und Kriege, Kinder-und Jugendbuch/Soziale Fragen/Schikane, Kinder-und Jugendbuch/Soziale Fragen/Selbstwertgefühl und Selbstständigkeit
Belletristik: Humor, Kriegsromane, Kinder/Jugendliche: Historische Romane, Kinder/Jugendliche: Lustige Romane, Kinder/Jugendliche: Gegenwartsliteratur, Kinder/Jugendliche: Persönliche und soziale Themen: Selbstwahrnehmung und Selbstbewusstsein, Kinder/Jugendliche: Persönliche und soziale Themen: Mobbing, Gewalt, Missbrauch und Gruppenzwang
Tollpatsch, NVA, DDR, Pechvogel, Selbstbewusstsein, Schabernack, Dorfclown
12 - 99 Jahre
Zahlungspflichtig bestellen

 

Wiesenpieper

Film des Fernsehens der DDR nach dem Roman von Wolfgang Held

Erstausstrahlung: 01.03.1983

 

Drehbuch: Wolfgang Held
Dramaturgie: Hans-Jürgen Lehmann/Ottomar Lang
Szenenbild: Alfred Thomalla
Kamera: Rolf Sohre
Musik: Bernd Wefelmeyer
Regie: Hans Knötzsch

 

Darsteller:

Felix Ritter, genannt Wiesenpieper (Bernd Braun), Frau Ritter (Monika Hetterle), Uli Ritter (Sabine Unger), Jutta (Jutta Woitassek), Bambi (Heike Thiem), Specht-Schorsch (Andreas Schumann), Hauptmann Winter (Gerd Blahuschek), Oberfeldwebel Brettschneider (Rüdiger Joswig), Unteroffizier Jungmann (Hilmar Eichhorn), Soldat Kröpke (Udo Schneider), Soldat Greiner (Jörg Hengstler), Schneider Hugo (Reinhard Michalke), Pfarrer (Christoph Engel), ABV Jupp (Viktor Deiß), Bürgermeister (Hans-Joachim Hanisch), Alois (Joachim Kaps), Heinz (Wilfried Keindorf), Beifahrer (Harald Schwamm), Frau des ABV (Theresia Wider), Frau des Bürgermeisters (Ellen Rappus), Brigadeleiter (Hendrik Arnst), Regimentskommandeur (Gert Gütschow), Oberleutnant (Thomas Kästner), Fähnrich (Frank Büttner), Kniebes (Mario Jänicke), Gefreiter Helmut (Stefan Müller), Werkstattleiter (Jürgen Huth), Serviererin (Irene Fischer), Karin (Brigitte Scholz), Irene (Gela Götze).

Wiesenpieper. Die lustig-traurige Geschichte eines Pechvogels von Wolfgang Held: Film