Specials
Firmenlogo
Verlag für E-Books (und Bücher), Handwerks- und Berufszeichen
Sie sind hier: Viel erlebt - viel verpasst. Erinnerungen von Rudi Czerwenka: Beschreibung
Viel erlebt - viel verpasst. Erinnerungen von Rudi Czerwenka
Format:

Klicken Sie auf das gewünschte Format, um den Titel in den Warenkorb zu legen.

Preis E-Book:
6.99 €
Veröffentl.:
03.11.2015
ISBN:
978-3-95655-561-9 (E-Book)
Sprache:
deutsch
Umfang:
ca. 168 Seiten
Kategorien:
Belletristik/Biografisch, Belletristik/Familienleben, Belletristik/Liebesroman/Geschichte/20. Jahrhundert, Belletristik/Humorvoll
Biografischer Roman, Familienleben, Zeitgenössische Liebesromane
Breslau, Jena, Rostock, Kröpelin, Lehrer, Koch, Schriftsteller, 2. Weltkrieg, Spoldershagen, Bad Sülze, Volkspolizist, Liebe, DDR, 20. Jahrhundert, Familie, Biografie, Tod, Heirat, Humor, Hund, Schule
Zahlungspflichtig bestellen

Als mein 75. Geburtstag heranrückte, meldete sich bei mir ein junger Journalist, um eine Würdigung für mich zu fabrizieren. Sein Chefredakteur hatte sich meiner erinnert, weil ihm, wie er mir später erzählte, bei seinem Berufsstart vor etlichen Jahrzehnten sein damaliger Vorgesetzter einen meiner Artikel vor die Nase gehalten und empfohlen hatte: „So musst du schreiben. So was wollen die Leute lesen.“

So beginnt Rudi Czerwenka die Erinnerungen an sein Leben als Pennäler, Polizist, Lehrer, Familienvater, Buchautor, Dramatiker und eben als Journalist. – Ehm Welk ist nicht sein Mentor oder Lehrer, sondern sein „Patenonkel“. Es wird klar, der musste sich nicht verbiegen, als er für Werner Köfer und andere die Texte schrieb – der ist so. Es bleibt offen, ob alles, was er nicht beschrieb, wirklich verpasst wurde.

 

Viel erlebt - viel verpasst. Erinnerungen von Rudi Czerwenka: Beschreibung