Specials
Firmenlogo
Verlag für E-Books (und Bücher), Handwerks- und Berufszeichen
Sie sind hier: Blutiger Raps. Ein Staatsschutzroman aus Mecklenburg-Vorpommern von Ulrich Hinse: Beschreibung
Blutiger Raps. Ein Staatsschutzroman aus Mecklenburg-Vorpommern von Ulrich Hinse
Autor:
Format:

Klicken Sie auf das gewünschte Format, um den Titel in den Warenkorb zu legen.

Preis E-Book:
8.99 €
Veröffentl.:
23.09.2013
ISBN:
978-3-86394-350-9 (E-Book)
Sprache:
deutsch
Umfang:
ca. 430 Seiten
Kategorien:
Belletristik/Action und Abenteuer, Belletristik/Thriller/Politik, Belletristik/Thriller/Politik, Belletristik/Verbrechen, Belletristik/Krimis & Detektivgeschichten/Polizeiprozesse, Belletristik/Liebesroman/Spannung, Belletristik/Moderne Frauen, Belletristik/Politik
Abenteuerromane, Kriminalromane und Mystery: Polizeiarbeit, Belletristik: Themen, Stoffe, Motive: Politik, Thriller / Spannung, Kriminalromane und Mystery, Belletristik: romantische Spannung, Politthriller/Justizthriller
Skinheads, Linksextreme, Russenmafia, Ausländerhass, Menschenraub, Prostitution, Zwangsarbeit, Tschetschenien, Flucht
Zahlungspflichtig bestellen

In diesem Buch schildert der Autor, der vor einigen Jahren als Kriminaldirektor die Staatsschutzabteilung des Landeskriminalamtes in Mecklenburg-Vorpommern leitete, die Auseinandersetzung zwischen einer gewaltbereiten rechtsextremen Skinheadkameradschaft und einer linksautonomen Wohngemeinschaft, sowie die Versuche der Gesellschaft, ein wirksames Mittel gegen die eskalierende Gewalt zu finden.

Ohne sich um die Gesellschaft und die Gesetze zu kümmern, machen die radikalen Jugendlichen ihr Ding. Da werden Graffiti geschmiert, Friedhöfe geschändet, es wird gekifft, aufeinander eingeprügelt und Obdachlose werden ermordet. Ohne Rücksicht. Bis sich die radikalen Jugendlichen mit den Falschen anlegen. Während die offiziellen Präventionsgruppen diskutieren, ohne zu Ergebnissen zu kommen, handelt die russische Mafia.

Ein spannender Roman, der sich an tatsächlichen Ereignissen in Mecklenburg-Vorpommern orientiert und bei dem ein Teil der Gewalttäter ein blutiges Ende findet.

Blutiger Raps. Ein Staatsschutzroman aus Mecklenburg-Vorpommern von Ulrich Hinse: Beschreibung