Specials
Firmenlogo
Verlag für E-Books (und Bücher), Handwerks- und Berufszeichen
Sie sind hier: Sabine Wulff - Gesucht wird die freundliche Welt. von Heinz Kruschel: Beschreibung

12.-15. März 2020
Halle 4, Stand B 301/401

Sabine Wulff - Gesucht wird die freundliche Welt. von Heinz Kruschel
Format:

Klicken Sie auf das gewünschte Format, um den Titel in den Warenkorb zu legen.

Preis E-Book:
8.99 €
Veröffentl.:
03.04.2012
ISBN:
978-3-86394-424-7 (E-Book)
Sprache:
deutsch
Umfang:
ca. 443 Seiten
Kategorien:
Belletristik/Liebesroman/Erwachsenwerden, Belletristik/Liebesroman/Geschichte/20. Jahrhundert, Belletristik/Familienleben, Belletristik/Politik, Kinder-und Jugendbuch/Liebe und Romanze, Kinder-und Jugendbuch/Mädchen und Frauen, Kinder-und Jugendbuch/Politik und Regierung, Kinder-und Jugendbuch/Soziale Fragen/Ausreißer, Kinder-und Jugendbuch/Soziale Fragen/Jugendalter, Kinder-und Jugendbuch/Soziale Fragen/Partnersuche und Sex, Kinder-und Jugendbuch/Soziale Fragen/Werte und Tugenden
Belletristik: Themen, Stoffe, Motive: Politik, Kinder/Jugendliche: Gegenwartsliteratur, Kinder/Jugendliche: Liebesromane, Freundschaftsromane, Kinder/Jugendliche: Persönliche und soziale Themen, Kinder/Jugendliche: Persönliche und soziale Themen: Sexualität und Partnerschaft, Kinder/Jugendliche: Persönliche und soziale Themen: Ausreißer, Familienleben, Liebesromane, 20. Jahrhundert (1900 bis 1999 n. Chr.)
Jugendkriminalität, Asozialität, Jugendwerkhof, DDR, Liebe, Diebstahl
Zahlungspflichtig bestellen

Sabine Wulff reißt von zu Hause aus und lebt mit Jimmy zusammen, der sie zum Zigarettendiebstahl verleitet. Dafür muss sie in den Jugendwerkhof.

Nach der Entlassung möchte sie ein neues Leben beginnen. Sie mietet ein möbliertes Zimmer und arbeitet in einer Schuhfabrik. Ihre Kolleginnen reagieren misstrauisch und ablehnend. Doch sie hat einen starken Willen und vertritt offen ihre Meinung. Sie deckt einen Betrug auf und fasst allmählich in der Fabrik Fuß.

Sabine sehnt sich nach Liebe und scheint von Jimmy nicht loszukommen. Doch in der Fabrik ist ein tüchtiger junger Mann, der Vorurteile gegen eine vom Werkhof hat.

Das Buch erschien erstmals 1976 beim Mitteldeutschen Verlag Halle – Leipzig unter dem Titel "Gesucht wird die freundliche Welt". 1978 wurde es unter dem Titel "Sabine Wulff" von der DEFA verfilmt (Drehbuch und Regie: Erwin Stranka, die Sabine spielte Karin Düwel).

Sabine Wulff - Gesucht wird die freundliche Welt. von Heinz Kruschel: Beschreibung