Specials
Firmenlogo
Verlag für E-Books (und Bücher), Handwerks- und Berufszeichen
Sie sind hier: Neue Farm der alten Tiere von Sonja Voß-Scharfenberg: Beschreibung
Neue Farm der alten Tiere von Sonja Voß-Scharfenberg
Format:

Klicken Sie auf das gewünschte Format, um den Titel in den Warenkorb zu legen.

Preis E-Book:
7.99 €
Veröffentl.:
09.08.2022
ISBN:
978-3-96521-738-6 (E-Book)
Sprache:
deutsch
Umfang:
ca. 245 Seiten
Kategorien:
Belletristik/Politik
Belletristik: Themen, Stoffe, Motive: Politik
DDR, Wende, Aufstand, Ossi, Wessi, Grenzöffnung
Zahlungspflichtig bestellen

„Dem Ostdeutschen geschrieben und dem Westdeutschen ins Nest gelegt“ - so kommentiert die Schweriner Schriftstellerin SONJA VOSS-SCHARFENBERG ihr jüngstes Buch „Neue Farm der alten Tiere“.

Nahm George Orwell mit seiner 1943/1944 entstandenen Parabel „Die Farm der Tiere“ noch den Stalinismus Ende der Dreißiger-, Anfang der Vierzigerjahre mit beißendem Spott aufs Korn, so wird die Farm hier zum Schauplatz der Wende und der Wiedervereinigung.

Ein fantasievolles Buch, das die Ereignisse unserer jüngsten Vergangenheit mit einem lachenden und einem weinenden Auge ins Reich der Fabel rückt.

Zugleich unterhaltsam und bitterernst schärft es den Blick auf die Geschehnisse in diesem Land.

Ein „Wendebuch“ besonderer Art, das mit Sicherheit die Gemüter erhitzen wird.

In seiner Neuauflage, fünfundzwanzig Jahre nach dem Mauerfall macht das Buch sich abermals auf den Weg, sich in die euphorischen Gesänge zu drängen und dem rauschenden Feste beharrlich vom nackten Kaiser zu sprechen.

Neue Farm der alten Tiere von Sonja Voß-Scharfenberg: Beschreibung