Specials
Firmenlogo
Verlag für E-Books (und Bücher), Handwerks- und Berufszeichen
Sie sind hier: Piratenspiele. Roman von Harry Thürk: Beschreibung

Corona-Sonderaktion:
ab 15 € versandkostenfrei

Piratenspiele. Roman von Harry Thürk
Autor:
Format:

Klicken Sie auf das gewünschte Format, um den Titel in den Warenkorb zu legen.

Preis E-Book:
7.99 €
Veröffentl.:
08.09.2012
ISBN:
978-3-86394-808-5 (E-Book)
Sprache:
deutsch
Umfang:
ca. 308 Seiten
Kategorien:
Belletristik/Action und Abenteuer, Belletristik/Geschichten vom Meer, Belletristik/Krimis & Detektivgeschichten/Internationale Krimis und Mystery-Romane, Belletristik/Politik, Belletristik/Thriller/Militär, Belletristik/Thriller/Politik, Belletristik/Thriller/Spannung, Belletristik/Thriller/Verbrechen, Belletristik/Verbrechen
Abenteuerromane, Belletristik: Themen, Stoffe, Motive: Politik, Thriller / Spannung, Kriminalromane und Mystery, Politthriller/Justizthriller, Kriegsromane
Piraten, Waffenschmuggel, Plutonium, Raub, Mord, Russenmafia, Lesben, Drogenschmuggel, 20. Jahrhundert, Krimi, Thriller, Militär, Mörder, Politik, Spannung, Tod und Sterben, Überleben, Verbrechen
Zahlungspflichtig bestellen

Es beginnt mit einer Ladung »Hund«, wie in eingeweihten Schieberkreisen waffenfähiges Plutonium genannt wird. Aus unüberschaubaren russischen Kanälen soll es auf einem umgeflaggten ostdeutschen Schiff nach Südostasien geschmuggelt werden. Aber es kommt nie an. Beteiligte an dem Geschäft, der alte Kaufmann Iskander aus Johore, sein Schützling, die schöne Mara Toyabashi, und andere werden zusammen mit dem geriebenen Zwischenhändler Igor Sotis in Berlin in ein tödliches Abenteuer gestürzt.

Ein ebenso illustres wie kriminelles Ensemble internationaler Geschäftemacher findet sich in diesem Roman von Harry Thürk zusammen. Der Autor führt die Skrupellosigkeit vor, mit der heute Gewinnmacher rund um den Erdball ihre Piratenspiele betreiben, wie sie vermeintliche oder echte Gegenspieler kurzerhand ausschalten. Ob es der tatsächliche Pirat Dando ist, der in der Straße von Malakka Schiffe ausraubt, ob der Armenier Viktor Sagarajan, der von Berlin aus überflüssig gewordene Ostblock-Waffen verhökert, oder der Indonesier Tobin, der für seinen Betrug die strengen Rauschgift-Bestimmungen Singapores nutzt - sie alle sind Produkte einer veränderten Welt, in der Moral zu einem leeren Wort verkommt. Harry Thürk, Autor vieler erfolgreicher Romane, leuchtet eine Szenerie aus, die den Leser mit dem, was es in ihr an krimineller Energie zu finden gibt, immer wieder überrascht. Zwischen Berlin und Singapore, zwischen Wien und dem winterlichen Hafen von Riga spielt die turbulente Handlung dieses Romans, der erstmals 1995 beim mdv Mitteldeutscher Verlag GmbH erschien.

Piratenspiele. Roman von Harry Thürk: Beschreibung