Specials
Firmenlogo
Verlag für E-Books (und Bücher), Handwerks- und Berufszeichen
Sie sind hier: Autor: Rainer Paskowsky

12.-15. März 2020
Halle 4, Stand B 301/401

Alle Titel des Autors

Rainer Paskowsky

 

 

Rainer Paskowsky

wurde im Juli 1940 in Königsberg (Ostpreußen) geboren. Anfang 1945 floh er mit seiner Mutter und Schwester nach Mecklenburg. Sein Vater war Kaufmann. Ihn zog man 1941 als Soldat der Wehrmacht ein. 1945 bis 1966 war er in englischer Gefangenschaft.

Nach der Grundschule beendete Rainer Paskowsky eine dreijährige Lehre als Maler. 1958 trat er in die NVA ein.

In der Aufklärungskompanie des MSR-27 diente er als Unteroffizier in der Dienststellung SPW-Kommandant und Zugführer.

1960/1961 absolvierte er die Offiziersschule in Plauen (Voigtland). Sein Einsatz erfolgte danach als Zugführer, Kompaniechef und Stellvertreter des Stabschefs eines MSB. Im Anschluss wurde er im Aufklärungsbataillon 8 als Erster Stellvertreter/Stellvertreter des Bataillonskommandeurs für Ausbildung eingesetzt.

Nach der Beendigung seines aktiven Truppendienstes erfolgte sein Einsatz von 1978-1986 als Offizier für Ausbildung in der Militärischen Abteilung an der Universität Rostock zur Qualifizierung der männlichen Studenten zum Unteroffizier bzw. Offizier der Reserve

1986 beendete er seine Dienstzeit in der NVA. Von 1986-1992 war er Lehrer an der Berufshilfsschule Schwerin. 1992 bis 2006 arbeitete er für die Leonberger/Wüstenrot Bausparkasse. Danach ging er in den Ruhestand.

Alle Titel des Autors
Autor: Rainer Paskowsky