Specials
Firmenlogo
Verlag für E-Books (und Bücher), Handwerks- und Berufszeichen
Sie sind hier: Verhör ohne Auftrag. Kriminalerzählung von Steffen Mohr: Beschreibung
Verhör ohne Auftrag. Kriminalerzählung von Steffen Mohr
Autor:
Format:

Klicken Sie auf das gewünschte Format, um den Titel in den Warenkorb zu legen.

Preis E-Book:
1.99 (3.99)) €
Veröffentl.:
14.05.2015
ISBN:
978-3-95655-380-6 (E-Book)
Sprache:
deutsch
Umfang:
ca. 49 Seiten
Kategorien:
Belletristik/Krimis & Detektivgeschichten/gemütlich (humorvoll), Belletristik/Krimis & Detektivgeschichten/Polizeiprozesse, Belletristik/Liebesroman/Spannung, Belletristik/Thriller/Spannung
Kriminalromane und Mystery: Polizeiarbeit, Thriller / Spannung, Belletristik: romantische Spannung, Kriminalromane und Mystery: Cosy Mystery
Mord, Gewissen, Liebe, Ehebruch, Unfall, Lehrer, Beziehung, Krimi, Spannung, Thriller, Verbrechen
Zahlungspflichtig bestellen

Hauptmann Merks von der deutschen Kriminalpolizei reist von einer Dienstreise mit dem Nachtexpress durch Nordpolen zurück nach Hause. Ein deutscher Mitreisender sucht das Gespräch mit ihm und erzählt eine merkwürdige Geschichte, die sich vor wenigen Wochen an seiner Schule zugetragen haben soll. Ein verheirateter Lehrer verliebte sich in eine sehr hübsche Praktikantin und stürzte von einer drei Meter hohen Leiter und war sofort tot. Der Erzähler zweifelt an der Unfalltheorie, Hauptmann Merks, der aufmerksam zuhört, aber auch. Als der Zug in Koszalin anhält, hat Merks den Fall geklärt.

Verhör ohne Auftrag. Kriminalerzählung von Steffen Mohr: Beschreibung