Specials
Firmenlogo
Verlag für E-Books (und Bücher), Handwerks- und Berufszeichen
Sie sind hier: Wer zu Mörders essen geht .... Kriminelle und andere Sprüche von Klaus Möckel: TextAuszug

Corona-Sonderaktion:
ab 15 € versandkostenfrei

Wer zu Mörders essen geht .... Kriminelle und andere Sprüche von Klaus Möckel
Autor:
Format:

Klicken Sie auf das gewünschte Format, um den Titel in den Warenkorb zu legen.

Preis E-Book:
4.99 €
Veröffentl.:
21.10.2012
ISBN:
978-3-86394-833-7 (E-Book)
Sprache:
deutsch
Umfang:
ca. 60 Seiten
Kategorien:
Belletristik/Satire, Belletristik/Humorvoll, Belletristik/Erotik/Allgemein, Belletristik/Geister, Belletristik/Märchen, Volkserzählungen, Legenden und Mythologie, Belletristik/Science Fiction /Allgemein
Erotische Literatur, Mythen und Legenden (fiktional), Horrorliteratur und Übernatürliches, Belletristik: Humor, Science-Fiction, Satirische Romane und Parodie (fiktional)
Humor, Satire, Erotik, Märchen, Spuk, Roboter, Science Fiction
Zahlungspflichtig bestellen

Wenn der Erpresser droht, die Katze aus dem Sack zu lassen, fürchtet der Erpresste um seine Mäuse.

*

Als der Würger sich zu erkennen gab, blieb so manchen Leuten die Luft weg.

*

Modernes Wunder:
Obwohl von Tisch und Bett getrennt, steckten sie unter einer Decke.

*

Weshalb der Bandit den Spielzeugladen überfiel?
Er wollte Knete für seine Kinder.

*

Einer trage des anderen Last, sagte der Dieb, als er die Geldkassette wegschleppte.

*

Zum Glück nur Glas, wie leicht bricht das, sagte der Dieb an der Verandatür.

 

Wer zu Mörders essen geht .... Kriminelle und andere Sprüche von Klaus Möckel: TextAuszug