Specials
Firmenlogo
Verlag für E-Books (und Bücher), Handwerks- und Berufszeichen
Sie sind hier: Hellblaue Blitze vor rotem Himmel. Briefroman aus der Zeit der Schlacht um Moskau (1941) von Manfred Kubowsky: Rezension
Hellblaue Blitze vor rotem Himmel. Briefroman aus der Zeit der Schlacht um Moskau (1941) von Manfred Kubowsky
Format:

Klicken Sie auf das gewünschte Format, um den Titel in den Warenkorb zu legen.

Preis E-Book:
11.99 €
Buch:
14.80 €
Veröffentl.:
25.03.2019
ISBN:
978-3-95655-996-9 (Buch), 978-3-95655-997-6 (E-Book)
Sprache:
deutsch
Umfang:
ca. 240 Seiten
Kategorien:
Belletristik/Liebesroman/Militär, Belletristik/Krieg & Militär, Belletristik/Geschichte
Liebesromane, Historischer Roman, Belletristik: Themen, Stoffe, Motive: Liebe und Beziehungen, Belletristik: Themen, Stoffe, Motive: Tod, Trauer, Verlust, Belletristik: Briefroman, Berlin, Russland: Moskau
2. Weltkrieg, Moskau, Russland, Berlin, Liebe, Soldatenbraut, Kriegstote, Feldpostbriefe
Zahlungspflichtig bestellen

Das ist der bisher stärkste Text, den ich von Manfred Kubowsky gelesen habe. Alles, was er vorher geschrieben hat und was ich von ihm kenne, in Ehren, aber mit diesem Briefroman hat er sich selbst übertroffen. Diese Arbeit hat Ewigkeitsformat. Liebe und Tod, die wichtigsten Motive der Dichtkunst überhaupt, hat er in schlichter, ergreifender und wahrhaftiger Weise in eins gebracht, womöglich besser, als der alte Bredel das gekonnt hätte.Mit Gefühlen

hatte der wenig am Hut.

Schön, dass Kubowsky trotzdem den Bredel mit ins Boot geholt hat.

 

Dr. Peter Schütt, Autor und Literaturwissenschaftler, Hamburg.

Hellblaue Blitze vor rotem Himmel. Briefroman aus der Zeit der Schlacht um Moskau (1941) von Manfred Kubowsky: Rezension