Specials
Firmenlogo
Verlag für E-Books (und Bücher), Handwerks- und Berufszeichen
Sie sind hier: Leben. Nicht allein von Heinz Kruschel: Beschreibung

Corona-Sonderaktion:
ab 15 € versandkostenfrei

Leben. Nicht allein von Heinz Kruschel
Format:

Klicken Sie auf das gewünschte Format, um den Titel in den Warenkorb zu legen.

Preis E-Book:
8.99 €
Veröffentl.:
03.12.2017
ISBN:
978-3-95655-132-1 (E-Book)
Sprache:
deutsch
Umfang:
ca. 511 Seiten
Kategorien:
Belletristik/Moderne Frauen, Belletristik/Familienleben, Belletristik/Liebesroman/Aktuelle Zeitgeschichte, Belletristik/Politik
Belletristik: Themen, Stoffe, Motive: Tod, Trauer, Verlust, Moderne und zeitgenössische Belletristik, Belletristik: Themen, Stoffe, Motive: Seelenleben, Zeitgenössische Liebesromane, Familienleben, Generationenromane, Familiensagas, Belletristik: Themen, Stoffe, Motive: Politik, Zweite Hälfte 20. Jahrhundert (1950 bis 1999 n. Chr.)
Liebe, Karriere, Tochter, Mutterliebe, Tod, Trauer, Neuanfang, Journalist, DDR
Zahlungspflichtig bestellen

Renate Jago ist eine erfolgreiche junge Frau: Sie hat ihr Journalistikstudium abgeschlossen, in der Redaktion bieten sich ihr alle Aufstiegschancen, die sie unbekümmert nutzt. Sie lebt mit der kleinen Tochter Suse allein — nicht mit Suses Vater, dem verheirateten Riska, nicht mit dem Bildhauer Friedrich Perr, den sie einmal liebte.

Sie will auf eigenen Füßen stehen, sie will ihre Ziele erreichen, ohne kräftezehrende Bindungen. Da geschieht etwas, das ihr ganzes bisheriges Leben verändert, alle Zukunftspläne in Frage stellt: Suse verunglückt tödlich. Wie soll Renate nun weiterleben? Wie sollen sich die anderen gegenüber dem maßlosen Leid verhalten? Taugt Arbeit als Therapie? Oder wäre ein Kind von Riska eine Lösung?

Heinz Kruschel erzählt vom schwierigen Weg Renates aus der Isolation hin zu einem Leben — nicht allein.

Leben. Nicht allein von Heinz Kruschel: Beschreibung