Specials
Firmenlogo
Verlag für E-Books (und Bücher), Handwerks- und Berufszeichen
Sie sind hier: Drei Wohnungen von Günter Görlich: Beschreibung
Drei Wohnungen von Günter Görlich
Format:

Klicken Sie auf das gewünschte Format, um den Titel in den Warenkorb zu legen.

Preis E-Book:
9.99 €
Veröffentl.:
17.06.2022
ISBN:
978-3-96521-713-3 (E-Book)
Sprache:
deutsch
Umfang:
ca. 768 Seiten
Kategorien:
Belletristik/Familienleben, Belletristik/Älterwerden, Belletristik/Liebesroman/Aktuelle Zeitgeschichte, Belletristik/Geschichte, Belletristik/Politik, Belletristik/Moderne Frauen
Belletristik: Themen, Stoffe, Motive: Tod, Trauer, Verlust, Familienleben, Generationenromane, Familiensagas, Belletristik: Themen, Stoffe, Motive: Liebe und Beziehungen, Moderne und zeitgenössische Belletristik, Belletristik: Themen, Stoffe, Motive: Politik
DDR, Freundschaft, Liebe, Trauer, Verlust, Nachbarn, Kinder, Nachbarschaftshilfe
Zahlungspflichtig bestellen

Sie hatte ihm viel abgenommen, so dass er sich ganz seiner Arbeit widmen konnte. Sie hatte zwischen ihm und seinem Sohn vermittelt, wenn es zu Meinungsverschiedenheiten und Streit kam. Nun ist sie tot, seine Frau Maria, und Georg Loth muss ohne sie auskommen. Er ist verwundbar geworden. Er lebt in der Erinnerung. Seine neuen Nachbarn in der Berliner Karl-Marx-Allee, die Lehrerin Simone Krüger mit ihren Kindern, geben den Anstoß, dass er sich dem Leben wieder stellt. Loth fühlt sich von der jungen Frau angezogen. Er vermisst plötzlich die Geborgenheit in einer Familie, die eigentümliche Wärme eines abendlichen Zimmers, in dem Kinder schlafen. Er vermisst seinen Sohn, der von ihm fortging, als Schweißer auf einer Werft arbeitet. Loth beschließt, ihn in der Stadt an der Küste aufzusuchen. Ihn erwartet keine Idylle. Er wird mit dem konfrontiert, was er versäumt oder beiseite geschoben hatte. Und es muss sich erweisen, ob Loth tatsächlich selbstgerecht und engstirnig ist, heiklen Fragen ausweicht, ob er etwa die Hauptstraße verlassen hat, wie ihm sein alter Nachbar Albert Sandow vorwirft, und eine Umleitung ohne festen Unterbau zur Hauptstraße erklärt hat.

Drei Wohnungen von Günter Görlich: Beschreibung