Specials
Firmenlogo
Verlag für E-Books (und Bücher), Handwerks- und Berufszeichen
Sie sind hier: Unbequeme Liebe von Günter Görlich: Beschreibung
Unbequeme Liebe von Günter Görlich
Format:

Klicken Sie auf das gewünschte Format, um den Titel in den Warenkorb zu legen.

Preis E-Book:
7.99 €
Veröffentl.:
10.06.2022
ISBN:
978-3-96521-707-2 (E-Book)
Sprache:
deutsch
Umfang:
ca. 370 Seiten
Kategorien:
Belletristik/Liebesroman/Aktuelle Zeitgeschichte, Belletristik/Krieg & Militär, Belletristik/Moderne Frauen
Belletristik: Themen, Stoffe, Motive: Liebe und Beziehungen, Moderne und zeitgenössische Belletristik, Zeitgenössische Liebesromane
Liebe, DDR, NVA, Schule, Lehrer, Mut, Unfall, Lebensretter
Zahlungspflichtig bestellen

Im Juli damals an der Ostsee, als sie einander zum ersten Mal sahen, als der Kahn, in dem sie spätabends saßen, sich in eine bunte Schaukel zu verwandeln schien - damals begann ihre Liebe, die nun, drei Jahre danach, aufhören muss. Es fällt Ingrid nicht leicht, den Brief an Thomas zu schreiben, aber noch einmal will sie ihn nicht belügen. Nichts verachtet sie mehr als ängstliches Heucheln und träge Gewohnheit. Sie muss ihm sagen, dass es mit ihnen zu Ende ist, dass sie einen anderen Mann kennengelernt hat.

Ingrid wehrt sich gegen das neue Gefühl, und doch will sie Fred Horlander wiedersehen. Wie aufregend war die erste Begegnung mit ihm, dem jungen klugen Schuldirektor, an dessen Schule sie zu unterrichten beginnt, wie aufregend ehrlich sein Geständnis. Die Reise ans Schwarze Meer, zu der Horlander sie mitnimmt, wie ungewöhnlich und schön. Und doch kann sie ein anderes Erlebnis nicht vergessen: wie sie mit Thomas auf der Moldaubrücke stand und er davon sprach, dass er mit ihr zusammen noch viele fremde Städte kennenlernen möchte.

Unbequeme Liebe von Günter Görlich: Beschreibung