Specials
Firmenlogo
Verlag für E-Books (und Bücher), Handwerks- und Berufszeichen
Sie sind hier: Zur Geschichte des letzten Obotritenfürsten Niklot, seiner Söhne und der alten Slawenburg Dobin von Heinz Falkenberg: Autorinfo

Corona-Sonderaktion:
ab 15 € versandkostenfrei

Zur Geschichte des letzten Obotritenfürsten Niklot, seiner Söhne und der alten Slawenburg Dobin von Heinz Falkenberg
Format:

Klicken Sie auf das gewünschte Format, um den Titel in den Warenkorb zu legen.

Preis E-Book:
7.99 €
Buch:
10.00 €
Veröffentl.:
15.12.2017
ISBN:
978-3-95655-856-6 (Buch), 978-3-95655-857-3 (E-Book)
Sprache:
deutsch
Umfang:
ca. 80 Seiten
Kategorien:
Geschichte / Mittelalter
Europäische Geschichte: Mittelalter, Sozial- und Kulturgeschichte, Mecklenburg-Vorpommern, 12. Jahrhundert (1100 bis 1199 n. Chr.)
Obotriten, Sachsen, Dänen, Slawen, Kreuzzug, Christianisierung, Niklot, Heinrich der Löwe, Pribislav, Werle, Dobin, Mecklenburg, Krieg, 12. Jahrhundert
Zahlungspflichtig bestellen

Heinz Falkenberg

Dr. Heinz Falkenberg war als Diplomlandwirt während seiner Berufstätigkeit in der Tierzuchtforschung tätig. Neben seinen Promotions- und Habilitationsarbeiten hat er dabei eine Vielzahl von Artikeln für Fachzeitschriften verfasst.

Seit 1990 wohnt er in Hohen Viecheln, einem kleinen Ort am Nordende des Schweriner Sees, und hat als Ortschronist zu einer Reihe historischer, regionaler Themen Beiträge publiziert. Von ihm sind neben Zeitungsbeiträgen unter anderem die folgenden Schriften erschienen: „Hohen Viecheln – 825 Jahre jung“, 2003 (Gemeinschaftsbeiträge); „Eine geschichtliche und kulturhistorische Exkursion am Nordende des Schweriner Sees“, 2008; „700 Jahre gotische Hallenkirche Hohen Viecheln“, 2010 (Falkenberg, Heske); „300 Jahre Geschichte der Fischerfamilie Prignitz“, 2015 sowie Beiträge zu dem Buch „Sagenhafte Orte um den Schweriner See“ von E. und J. Borchardt.

 

Zur Geschichte des letzten Obotritenfürsten Niklot, seiner Söhne und der alten Slawenburg Dobin von Heinz Falkenberg: Autorinfo