Specials
Firmenlogo
Verlag für E-Books (und Bücher), Handwerks- und Berufszeichen
Sie sind hier: Autor: Rudi Benzien

12.-15. März 2020
Halle 4, Stand B 301/401

Alle Titel des Autors

Rudi Benzien

Geboren am 18.01.1936 in Berlin. Die ersten 3 Lebensjahre verlebte er in Woldegk, von 1943 bis 1946 kriegsbedingt in Pommern, Schlesien und Bayern.

Berufsausbildung als Werkzeugmacher, Arbeit als Dreher, Bauarbeiter und pädagogischer Mitarbeiter.

1961-1963 Pädagogikstudium, danach Lehrer in Berlin-Oberschöneweide.

1965-1980 Redakteur der Jugendzeitschrift „Neues Leben“, seit 1977 stellv. Chefredakteur

1980 Mitglied des Schriftstellerverbandes der DDR, von 1980 – 1991 freier Schriftsteller

Seit 1991 Rentner.

Am 20.10.2018 in Berlin verstorben. Er war geschieden, hatte zwei Töchter und einen Sohn.

Bibliografie (Auszug)

Gitarre oder Stethoskop. Verlag Neues Leben, Berlin 1977

Berlin, hier bin ich. Verlag Neues Leben, Berlin 1979

Pierre. Verlag Junge Welt, Berlin 1980

Schwester Tina. Verlag Neues Leben, Berlin 1982

Simons Reise zum Es-war-einmal-Stern. Sassenverlag, Neustrelitz 1997

Jonas erzähl mal von Paris. Verlag am Park, Berlin 1997

Das bayerische Jahr. Fragment einer Kindheit in Deutschland. Verlag Alt-Friedrichsfelde 73, Berlin 1998

Alle Titel des Autors
Autor: Rudi Benzien