Specials
Firmenlogo
Verlag für E-Books (und Bücher), Handwerks- und Berufszeichen
Sie sind hier: Bruder Martinus. Doktor Martin Luthers Leben und Werke in seinen jungen Jahren mit vielen Zeugnissen von ihm und seinen Zeitgenossen, Freunden und Feinden von Hans Bentzien: Beschreibung

12.-15. März 2020
Halle 4, Stand B 301/401

Bruder Martinus. Doktor Martin Luthers Leben und Werke in seinen jungen Jahren mit vielen Zeugnissen von ihm und seinen Zeitgenossen, Freunden und Feinden von Hans Bentzien
Autor:
Format:

Klicken Sie auf das gewünschte Format, um den Titel in den Warenkorb zu legen.

Preis E-Book:
6.99 €
Veröffentl.:
10.08.2015
ISBN:
978-3-95655-449-0 (E-Book)
Sprache:
deutsch
Umfang:
ca. 152 Seiten
Kategorien:
Kinder- und Jugendbuch/Biografie und Autobiografie/Politik, Kinder- und Jugendbuch/Biografie und Autobiografie/Religiös, Kinder- und Jugendbuch/Geschichte/Mittelalter, Kinder- und Jugendbuch/Religiös/Christlich/Biografie und Autobiografie
Kinder/Jugendliche: Sachbuch: Christentum, Kinder/Jugendliche: Sachbuch: Geschichte, Deutschland, erste Hälfte 16. Jahrhundert (1500 bis 1550 n. Chr.), Bezug zu Christen und christlichen Gruppen, Kinder/Jugendliche: Sachbuch: Biografien und Autobiografien, Kinder/Jugendliche: Sachbuch: Politik, Kinder/Jugendliche: Sachbuch: Religion und Glaube, 500 bis 1000 nach Christus, 1000 bis 1500 nach Christus
Martin Luther, Reformation, Wittenberg, Evangelische Kirche, Protestanten, Ablasshandel, Tetzel, Papst, Kaiser, Bannbulle, Mönch, Bauernkrieg, Thomas Müntzer, 16. Jahrhundert, Biografie, Christentum, Historisch
12 - 99 Jahre
Zahlungspflichtig bestellen

„Ich bin ein Bauernsohn, der Urgroßvater, mein Großvater, der Vater sind richtige Bauern gewesen. Ich hätte eigentlich, wie jener sagte, ein Vorsteher, ein Schultheiß und was sie sonst im Dorf haben, irgendein oberer Knecht über die anderen werden müssen. Danach ist mein Vater nach Mansfeld gezogen und dort ein Berghäuer geworden. Dorther bin ich.“

So erzählt Martin Luther von seiner Herkunft. Wie aus dem Sohn eines Bauern und Berghäuers der Mönch Bruder Martinus wurde, der es wagte, der allmächtigen und unermesslich reichen römisch-katholischen Kirche den Kampf anzusagen, davon berichtet Hans Bentzien in diesem Buch. Zeitgenossen Martin Luthers kommen zu Wort - Freunde und Feinde -, es entsteht das Bild einer kraftvollen, mitreißenden und unbestechlichen Persönlichkeit voller Leidenschaft und Charakter, Vielseitigkeit und Gelehrsamkeit.

Luther war einer von ihnen. Als er gegen die mächtigste Feudalmacht und gegen die höchste kirchliche Autorität, den Papst, antrat und eine Reform der Kirche forderte, gab er - in seiner Tragweite ihm selbst nicht bewusst - das Signal zu einer breiten antifeudalen Bewegung, zu Reformation und Bauernkrieg: zur ersten bürgerlichen Revolution in Deutschland. Auch die höchste weltliche Autorität, der Kaiser, stellte sich gegen ihn, und obwohl Luther wusste, dass sein Leben in Gefahr war, setzte er mit Mut und Standhaftigkeit seinen Kampf fort und wurde zu einem über Jahrhunderte unvergessenen Vorbild all jener, die für Freiheit und gesellschaftlichen Fortschritt streiten.

Bruder Martinus. Doktor Martin Luthers Leben und Werke in seinen jungen Jahren mit vielen Zeugnissen von ihm und seinen Zeitgenossen, Freunden und Feinden von Hans Bentzien: Beschreibung