Specials
Firmenlogo
Verlag für E-Books (und Bücher), Handwerks- und Berufszeichen
Sie sind hier: Weißer Tod am Chabanec von Dietmar Beetz: Beschreibung

Corona-Sonderaktion:
ab 15 € versandkostenfrei

Weißer Tod am Chabanec von Dietmar Beetz
Autor:
Format:

Klicken Sie auf das gewünschte Format, um den Titel in den Warenkorb zu legen.

Preis E-Book:
8.99 €
Veröffentl.:
26.11.2014
ISBN:
978-3-95655-185-7 (E-Book)
Sprache:
deutsch
Umfang:
ca. 420 Seiten
Kategorien:
Belletristik/Action und Abenteuer, Belletristik/Krieg & Militär, Belletristik/Geschichte, Belletristik/Verbrechen
Abenteuerromane, Historischer Roman, Kriegsromane, Kriminalromane und Mystery
2. Weltkrieg, Partisanen, Slowakei, Fallschirmspringer, SS, Emigranten, Verräter
12 - 99 Jahre
Zahlungspflichtig bestellen

Mitten im Wald trifft Johann Schlichter auf die Frau, auf Helena. Sie müht sich ab, einen Toten fortzutragen. Eigentlich müsste Schlichter vorbeischleichen. Er ist Kurier, und sein Auftrag eilt. Aber er bringt es nicht fertig, denn er sieht, die Frau ist am Ende ihrer Kräfte. Plötzlich sind Männer da. Schlichter weiß, es ist der Schwarze mit seiner Bande. Sie sind Partisanen, Freunde eigentlich. Doch sie sind auch Anarchisten, undiszipliniert, schwer berechenbar. Was werden sie tun, wenn sie entdecken, dass er Deutscher ist? Was wird aus dem Auftrag? Kann Helena helfen? Sie kennt die Männer, und sie scheint Freunde unter ihnen zu haben. Der Autor erzählt in diesem Buch von den Erlebnissen und Konflikten zweier Deutscher, die am slowakischen Freiheitskampf im 2. Weltkrieg teilnehmen.

Das Buch erschien erstmals 1979 im Verlag Neues Leben Berlin in der Reihe „Spannend erzählt“.

Weißer Tod am Chabanec von Dietmar Beetz: Beschreibung