Specials
Firmenlogo
Verlag für E-Books (und Bücher), Handwerks- und Berufszeichen
Sie sind hier: Blinder Passagier für Bombay. von Dietmar Beetz: Beschreibung

Corona-Sonderaktion:
ab 15 € versandkostenfrei

Blinder Passagier für Bombay. von Dietmar Beetz
Autor:
Format:

Klicken Sie auf das gewünschte Format, um den Titel in den Warenkorb zu legen.

Preis E-Book:
7.99 €
Veröffentl.:
29.08.2012
ISBN:
978-3-86394-136-9 (E-Book)
Sprache:
deutsch
Umfang:
ca. 307 Seiten
Kategorien:
Belletristik/Geschichten vom Meer, Belletristik/Action und Abenteuer, Kinder-und Jugendbuch/Action und Abenteuer/Allgemein, Kinder-und Jugendbuch/Jungen und Männer, Kinder-und Jugendbuch/Menschen und Orte/Asien, Kinder-und Jugendbuch/Soziale Fragen/Freundschaft, Kinder-und Jugendbuch/Soziale Fragen/Obdachlosigkeit und Armut
Abenteuerromane, Kinder/Jugendliche: Action- und Abenteuergeschichten, Kinder/Jugendliche: Gegenwartsliteratur, Asien, Kinder/Jugendliche: Persönliche und soziale Themen. Freunde und Freundschaft, Kinder/Jugendliche: Soziale Themen
DDR, Handelsschiff, Indien, Pakistan, Hindu, Tbc, Drogenschmuggel, Waise, Hunger, Bettler
12 - 99 Jahre
Zahlungspflichtig bestellen

Pitt und Latte, beide Schiffslehrlinge, also das, was man heute wohl "Matrosen-Azubi" nennt, sind zum ersten Mal auf großer Fahrt. In Port Sudan, unterwegs nach Indien, kommen zwei Passagiere an Bord: ein zwielichtiger Händler und Krishna, ein Bürschchen, jünger noch als Latte und Pitt, denen er sich anvertraut und die ihm zu Freunden werden.

Er will, erfahren sie, nach Karachi, zu Kamala, seiner Tante, der einzigen Verwandten, an die er sich wenden kann, seit sein Vater verstorben ist. – Wird er sie aufspüren in der großen Stadt, einer der größten auf dem Subkontinent, der in verfeindete Staaten gespalten ist? Und wenn nicht, was dann, wie weiter? – Und Latte und Pitt, was steht ihnen bevor?

Dietmar Beetz, 1965 als Schiffsarzt im Indien-Liniendienst, hat ein Schicksal aufgegriffen, von dem er an Bord von MS "Berlin" erfuhr, und so davon erzählt, wie es sich damals durchaus hätte ereignen können.

Das Buch erschien erstmals 1974 im Verlag Neues Leben Berlin.

Blinder Passagier für Bombay. von Dietmar Beetz: Beschreibung