Specials
Firmenlogo
Verlag für E-Books (und Bücher), Handwerks- und Berufszeichen
Sie sind hier: Tod des Chefs oder Die Liebe zur Opposition. Schauspiel von Wolfgang Schreyer: Beschreibung
Tod des Chefs oder Die Liebe zur Opposition. Schauspiel von Wolfgang Schreyer
Format:

Klicken Sie auf das gewünschte Format, um den Titel in den Warenkorb zu legen.

Preis E-Book:
2.99 (5.99)) €
Veröffentl.:
20.01.2013
ISBN:
978-3-86394-102-4 (E-Book)
Sprache:
deutsch
Umfang:
ca. 133 Seiten
Kategorien:
Belletristik/Thriller/Spannung, Belletristik/Thriller/Militär, Belletristik/Thriller/Politik, Belletristik/Liebesroman/Militär, Belletristik/Liebesroman/Geschichte/20. Jahrhundert, Belletristik/Action und Abenteuer, Belletristik/Geschichte, Belletristik/Krieg & Militär, Belletristik/Politik, Belletristik/Moderne Frauen
Thriller / Spannung, Politthriller/Justizthriller, Abenteuerromane, Liebesromane, Historischer Roman, Belletristik: Themen, Stoffe, Motive: Politik, 20. Jahrhundert (1900 bis 1999 n. Chr.)
Dominikanische Republik, Balaguer, Revolution, Attentat, Opposition, Diktatur, Sicherheitsdienst
Zahlungspflichtig bestellen

Wolfgang Schreyer, profilierter Romanautor, legt hier ein Bühnenstück vor, das die Liaison faschistischer Diktatur und bürgerlicher Scheindemokratie behandelt.

Eine künstliche Opposition wird ins Leben gerufen, um eine demokratische Fassade zu demonstrieren und gleichzeitig einer wirklich revolutionären Entwicklung vorzubeugen. Doch die als Scheinopposition gegründete "zweite Partei" entpuppt sich als durchaus aktionsfähige politische Kraft, und in die vom "Chef" aufgestellten Attrappen kommt unversehens Leben ...

Wolfgang Schreyer kennt sich aus in Atmosphäre, Milieu und Politik der mittelamerikanischen Republiken. Sein Stück beruht auf historischen Vorgängen in der Dominikanischen Republik in den Jahren 1961 bis 1965. Das Motiv wurde ebenfalls in dem Roman "Der Adjutant" verwendet, der von der DEFA 1971 verfilmt wurde.

Das Volkstheater Rostock führte 1974 das gesellschaftskritische Stück auf, verlagert auf einen anderen Kontinent enthält es etliche Spitzen zur DDR-Politik.

Tod des Chefs oder Die Liebe zur Opposition. Schauspiel von Wolfgang Schreyer: Beschreibung