Specials
Firmenlogo
Verlag für E-Books (und Bücher), Handwerks- und Berufszeichen
Sie sind hier: Pioniere der 8. Mot.-Schützendivision der NVA im Bild. Eine Sammlung privater Fotos aus dem Besitz ehemaliger Angehöriger der 8. MSD von Dietrich Biewald: Beschreibung
Pioniere der 8. Mot.-Schützendivision der NVA im Bild. Eine Sammlung privater Fotos aus dem Besitz ehemaliger Angehöriger der 8. MSD von Dietrich Biewald
Format:

Klicken Sie auf das gewünschte Format, um den Titel in den Warenkorb zu legen.

Preis E-Book:
7.99 €
Buch:
21.40 €
Veröffentl.:
18.01.2016
ISBN:
978-3-95655-613-5 (Buch), 978-3-95655-607-4 (E-Book)
Sprache:
deutsch
Umfang:
ca. 372 Seiten
Kategorien:
Geschichte / Deutschland, Geschichte / Militär / Spezialeinheiten
Militärgeschichte, Militärgeschichte: Nachkriegs-Konflikte, Militärverwaltung, Militärfahrzeuge, Militärische Institutionen, Gedenkstätten, Zweite Hälfte 20. Jahrhundert (1950 bis 1999 n. Chr.), Mecklenburg-Vorpommern
DDR, NVA, Armee, Militär, Offiziere, Soldaten, Pioniere, 20. Jahrhundert, Kasernierte Volkspolizei, Panzer, Prora, Schwerin, Hagenow, Goldberg, Russen, Kasernen, Hochwasser, Erdgasleitung, Schwedt
Zahlungspflichtig bestellen

Diese Bildersammlung aus dem Dienst der Pioniere in der 8. Motorisierten Schützendivision mit kurzen erläuternden Texten besteht fast nur aus Amateuraufnahmen, die von einer Vielzahl ehemaliger Angehöriger der 8. MSD bereitgestellt wurden. Die fast 900 Abbildungen sind eine interessante Ergänzung zu dem Buch „Pioniere in der 8. Motorisierten Schützendivision der Nationalen Volksarmee der DDR“.

Die Entstehung dieses Buches ist den Angehörigen der Pionierkameradschaft Schwerin und vor allem der Initiative ihre Vorsitzenden Jochen Schmidt zu verdanken. So kam es, dass viele fleißig in ihren alten Fotoalben und -sammlungen wühlten, die Bilder auswählten oder ihre Alben komplett zum Scannen für diese Dokumentation zur Verfügung stellten. Ein glücklicher Umstand ist sicherlich auch, dass die Pioniere kaum über besonders geheimzuhaltende Technik verfügten und so beim „Knipsen“ übertretene Verbote nicht so streng wie anderswo gewertet wurden.

Jedoch auch ehemalige „Nichtpioniere“ steuerten einige ihrer alten Fotografien bei. Die Hauptaufgabe der Pioniere bestand nun einmal in der Pioniersicherstellung der Handlungen der Truppenteile und Einheiten der Division. Viele der vorliegenden Aufnahmen zeigen daher das Zusammenwirken der Pioniere mit den anderen Waffengattungen, Spezialtruppen und Diensten. Darum kann dieser Bildband sicherlich auch Interesse bei den „Ehemaligen“ aus all diesen Bereichen wecken.

Pioniere der 8. Mot.-Schützendivision der NVA im Bild. Eine Sammlung privater Fotos aus dem Besitz ehemaliger Angehöriger der 8. MSD von Dietrich Biewald: Beschreibung