Specials
Firmenlogo
Verlag für E-Books (und Bücher), Handwerks- und Berufszeichen
Sie sind hier: Das gesprungene Herz. Leben im Gegensatz von Helga Schubert: Beschreibung
Das gesprungene Herz. Leben im Gegensatz von Helga Schubert
Format:

Klicken Sie auf das gewünschte Format, um den Titel in den Warenkorb zu legen.

Preis E-Book:
7.99 €
Veröffentl.:
29.04.2013
ISBN:
978-3-86394-967-9 (E-Book)
Sprache:
deutsch
Umfang:
ca. 221 Seiten
Kategorien:
Belletristik/Kurzgeschichten, Belletristik/Moderne Frauen, Belletristik/Geschichte, Belletristik/Biografisch, Belletristik/Familienleben
Historischer Roman, Belletristik: Themen, Stoffe, Motive: Politik, Biografischer Roman, Familienleben
DDR, Wende, Opposition, Diktatur, Stasi, Suizid, Montagsdemo, Republikflucht
Zahlungspflichtig bestellen

Dieses Buch erschien 1994 im dtv und enthält 22 Texte der Autorin und Psychologin, die hier wieder ganz zu ihrem poetisch-lakonischen Ton zurück gefunden hat, nachdem sie in der sogenannten Wendezeit Pressesprecherin des Zentralen Runden Tisches in Berlin war und der Versuchung widerstand, in die aktive Politik zu gehen. Das Deutsche Allgemeine Sonntagsblatt (heute: Chrismon) hatte Helga Schubert gebeten, fünfseitige Essays nach eigenen Themen über das Leben in der Nach-DDR-Zeit zu schreiben. So entsteht ein facettenreiches Bild von wunderbaren verfallenen Kirchen, von Menschen, die sich von Demütigungen erholen, von dem langsam aufmerksameren Blick zu ausländischen Mitbürgern, zu Gefährdungen der offenen Gesellschaft. Das Buch enhält auch eine literarische Predigt zu Saulus-Paulus und die Rede in der Lutherstadt Wittenberg zu „Luther als DDR-Bürger“, die Helga Schubert vor den verblüfften und dann amüsierten Honoratioren der Stadt hielt.

In der Titelerzählung über das gesprungene Herz schreibt sie: Es ist noch genug Kraft übrig und genug Zeit für ein zweites Leben. Eigentlich wieder ein Mutmach-Buch.

Das gesprungene Herz. Leben im Gegensatz von Helga Schubert: Beschreibung