Specials
Firmenlogo
Verlag für E-Books (und Bücher), Handwerks- und Berufszeichen
Sie sind hier: Tanz auf der Ruine. Bilder aus einem vergangenen Land von Johannes Helm: Beschreibung
Tanz auf der Ruine. Bilder aus einem vergangenen Land von Johannes Helm
Autor:
Format:

Klicken Sie auf das gewünschte Format, um den Titel in den Warenkorb zu legen.

Preis E-Book:
7.99 €
Veröffentl.:
31.03.2013
ISBN:
978-3-86394-964-8 (E-Book)
Sprache:
deutsch
Umfang:
ca. 268 Seiten
Kategorien:
Belletristik/Politik, Belletristik/Satire
Belletristik: Themen, Stoffe, Motive: Politik, Satirische Romane und Parodie (fiktional)
DDR, Psychologie, Universität, Lektor, Mauer, Gesellschaftskritik, Satire
Zahlungspflichtig bestellen

Johannes Helm, 1927 in Schlesien geboren, war gerade als Ordentlicher Professor für Klinische Psychologie an der (Ost-)Berliner Humboldt-Universität emeritiert worden, als er 1986 dieses Buch zu schreiben begann. Ich bin Zeugin: Mit Galgenhumor, klug, nachdenklich und ohne Chance auf eine Veröffentlichung in der DDR der achtziger Jahre, wie das eben so war in der Diktatur. Er hatte vorher jahrelang täglich abends Tagebuch geführt, um die Spannungen seines beruflichen Lebens überhaupt auszuhalten. Das war nun sein Lebensmaterial fürs Schreiben, aber dann verwandelte er alles: Wie das so ist in der Literatur. Zu der Geschichte des Josua hat er sich eine Verlags-Lektorin ausgedacht, die vor und nach und zwischen den Kapiteln ihre verdrießlichen Kommentare abgibt. So konnte er sich auch noch über die damals herrschende Zensur lustig machen. Ursprünglich nannte er das Buch ,Josua geht' und nahm die traurigen Worte aus ,Undine geht' von Ingeborg Bachmann als Motto ,Warum sollt ich's nicht aussprechen, euch verächtlich machen, ehe ich gehe. Ich gehe ja schon.' Das hätte so schön zum Titel gepasst.

Aber wundersamerweise ging Alemannien unter: Da konnte Josua bleiben und muss nicht auf den Ruinen tanzen wie auf einem der 557 Ölbilder des geretteten achtzigjährigen Johannes Helm.

Helga Schubert 2007

Tanz auf der Ruine. Bilder aus einem vergangenen Land von Johannes Helm: Beschreibung