Specials
Firmenlogo
Verlag für E-Books (und Bücher), Handwerks- und Berufszeichen
Sie sind hier: Mäxchen und Pauline von Siegfried Maaß: Beschreibung
Mäxchen und Pauline von Siegfried Maaß
Format:

Klicken Sie auf das gewünschte Format, um den Titel in den Warenkorb zu legen.

Preis E-Book:
7.99 €
Buch:
12.80 €
Veröffentl.:
23.02.2015
ISBN:
978-3-95655-302-8 (Buch), 978-3-95655-303-5 (E-Book)
Sprache:
deutsch
Umfang:
ca. 297 Seiten
Kategorien:
Kinder- und Jugendbuch/Familie/Ehe und Scheidung, Kinder- und Jugendbuch/Familie/Geschwister, Kinder- und Jugendbuch/Familie/Neues Baby, Kinder- und Jugendbuch/Soziale Fragen/Freundschaft, Kinder- und Jugendbuch/Sport und Freizeit/Fußball, Kinder- und Jugendbuch/Tiere/Vögel
Kinder/Jugendliche: Natur- & Tiergeschichten, Kinder/Jugendliche: Familienromane, Kinder/Jugendliche: Persönliche und soziale Themen: Familie, Kinder/Jugendliche: Persönliche und soziale Themen. Freunde und Freundschaft, Kinder/Jugendliche: Sportromane
Freundschaft, Fußball, Geschwister, Scheidung, Baby, Kakadu, Erbschaft
6 - 11 Jahre
Zahlungspflichtig bestellen

Ganz zufällig begegnen sie sich – Mäxchen und Pauline.

Er kommt von Herrn Berger, der ihm hilft, seine Angst vor dem Mathemonster zu überwinden. Sie hat bis soeben mit dem Fußball das Toreschießen trainiert, denn sie möchte einmal in einer richtigen Mannschaft spielen.

Bei diesem überraschenden Zusammentreffen kommt Pauline die Idee, den fremden Jungen zu ihrer Geburtstagsparty einzuladen, denn sie wird bald zehn und Mädchen wollen mit der ‚Verrückten’, die Fußball spielt, nichts zu tun haben.

Erfreut stimmt Mäxchen zu, denn das Mädchen gefällt ihm. Aber seine Mutter möchte erst einmal Paulines Eltern kennenlernen – doch da ist nur ihr Papa, denn ihre Eltern sind getrennt. Genau wie Mäxchens Eltern.

Auf diese Weise nimmt unsere Geschichte einen unerwarteten Verlauf, denn auch die beiden Erwachsenen gewinnen Gefallen aneinander, sodass der Geburtstagsparty nichts im Weg steht. Wenn da nicht Kakasie gewesen wäre, Herrn Bergers Kakadu. Den bringt Mäxchen zur Party mit, weil Herr Berger krank geworden ist. Aber mitten in der schönen Party bricht Kakasie aus seinem Käfig aus und sorgt für große Verwirrung. Diese setzt sich in der folgenden Zeit auf andere Weise fort, bis schließlich alles zu einem guten Ende führt und Mäxchen und Pauline ein merkwürdiges Weihnachtsfest feiern, an das sie sich immer erinnern werden.

Mäxchen und Pauline von Siegfried Maaß: Beschreibung