Specials
Firmenlogo
Verlag für E-Books (und Bücher), Handwerks- und Berufszeichen
Sie sind hier: Fliegenragwurz von Stefan Eikermann: Beschreibung
Fliegenragwurz von Stefan Eikermann
Format:

Klicken Sie auf das gewünschte Format, um den Titel in den Warenkorb zu legen.

Preis E-Book:
8.99 €
Buch:
12.80 €
Veröffentl.:
02.07.2015
ISBN:
978-3-95655-412-4 (Buch), 978-3-95655-413-1 (E-Book)
Sprache:
deutsch
Umfang:
ca. 390 Seiten
Kategorien:
Belletristik/Familienleben, Belletristik/Politik, Belletristik/Krieg & Militär
Belletristik: Themen, Stoffe, Motive: Politik, Kriegsromane, Familienleben
DDR, Wende, Jugendwerkhof, Ausreiseantrag, Stasi, Opposition, Schule, NVA, Wehrlager, 20. Jahrhundert, Kirche, Jugendliche, Familienbeziehungen, Freundschaft, Junge Erwachsene, Militär, Politik

Vom Gedeihen des Fliegenragwurz unter seltsamen Bedingungen eines in die Jahre gekommenen Experiments.

Sozialismus ist die überlegene der Gesellschaftsordnungen, nur die ersten hundert Jahre sind Scheiße, bringt es einer der Protagonisten unmissverständlich auf den Punkt.

Ganz alltäglicher Irrsinn durchzieht die Beschreibung einer Zeit des Stillstandes und Aufbruchs wie ein roter Faden. Der Roman erzählt vom schier endlosen Härten des Stahls, Punk, Ruinen, Laubenpieperidyll und Langeweile, schildert Ausbruch und Scheitern, Siege und darin verborgene Niederlagen. Ob Generaldirektor, Schädlingsbekämpfer oder Jungpionier, jeder trägt sein Scherflein zum Gelingen von etwas bei, dessen Scheitern schon im Mangel an Kapital bei Marx zu liegen scheint.

Das Buch bietet unerwartete Ansichten eines dahinsiechenden Landes.

 Leseprobe:
Fliegenragwurz von Stefan Eikermann: Beschreibung