Specials
Firmenlogo
Verlag für E-Books (und Bücher), Handwerks- und Berufszeichen
Sie sind hier: Autor: Jürgen Borchardt
Alle Titel des Autors

Jürgen Borchardt

Jahrgang 1944, Dipl.-Germanist und Anglist, Dr. phil.

War Leistungssportler, Beton- und Straßenbauer. Arbeitete nach dem Hochschulstudium als Philosoph, Journalist sowie als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Landesbibliothek Schwerin. Ehrenamtlich in der Filmklubbewegung der DDR sowie im Kulturbund tätig. Vorsitzender des Kulturvereins Sagenland Mecklenburg-Vorpommern e. V.

Autor und Herausgeber von Geschichten sowie literatur- und kulturhistorischer Arbeiten über Mecklenburg. Zusammenarbeit mit seiner Ehefrau Erika Borchardt.

Bibliografie (Auswahl)

Autor/ Mitautor:

Mecklenburgs Herzöge. Porträts, 1991

Petermännchen. Der Schweriner Schlossgeist. Sachbuch, 1992

Petermännchen. Der geheimnisvolle Zwerg. Geschichten, 1994

Zwischen Hoffnung und Verzweiflung. Protokolle von Gesprächen mit Zeitzeugen aus Schwerin 1945-52, 1995

Dat Petermänken. Lüdsnack un Vertellers von den lütten Kierl in't Sweriner Sloß, 1996

Schloss Basthorst. Architektur und Geschichte, 2004

Das sagenhafte Schwerin. Wanderführer, 2006

Sagenhafte Orte. Um den Schweriner See. Wanderführer, 2007

Zwei Kahnschnecken voller Gold. Sagengeschichten aus Pinnow, Godern und Raben Steinfeld, 2009

 

Mitarbeit/Herausgeber:

UR-KUNDEN über Schwerin. Aus Briefen und Berichten, Romanen und Erzählungen, 1985

Reifezeugnisse über Schwerin. Aus Briefen und Berichten, Romanen und Erzählungen, 1985

Literatur am Neubeginn, 1945 –1951, Beiträge zum mecklenburgischen Literaturerbe, 1986

Zwischen Reichsgründung und Erstem Weltkrieg, Beiträge zum mecklenburgischen Literaturerbe, 1987

Aus der Goethe-Zeit, Beiträge zum mecklenburgischen Literaturerbe, 1989

 

Alle Titel des Autors
Autor: Jürgen Borchardt