Specials
Firmenlogo
Verlag für E-Books (und Bücher), Handwerks- und Berufszeichen
Sie sind hier: Autor: Erika Borchardt
Alle Titel des Autors

Erika Borchardt

Jahrgang 1944, Diplom-Kulturwissenschaftlerin

Fachverkäuferin für Lebensmittel, als Lehramtsanwärterin kombiniertes Direkt- und Fernstudium für Mathematik und Technisches Zeichnen, danach im Kulturbereich tätig und vier Jahre Fernstudium der Kultur- und Leitungswissenschaft sowie weitere fünf Jahre Fernstudium der Kulturwissenschaft. War über ein Jahrzehnt wissenschaftliche Mitarbeiterin im Schlossmuseum Schwerin. Mitbegründerin des Kulturvereins Sagenland Mecklenburg-Vorpommern e. V.

Autorin von wissenschaftlichen Arbeiten zur mecklenburgischen Kulturgeschichte und mehreren Erzählbüchern, vor allem mit Petermännchen-Geschichten. Daneben Hör- und Puppenspiele sowie ein Bühnenstück. Zusammenarbeit mit ihrem Ehemann Dr. Jürgen Borchardt.

Bibliografie (Auswahl)

Autorin/ Mitautorin:

Wie Petermännchen zu Hut und Stelzen kam. Ein Märchen, 1990

Petermännchen. Der verwunschene Prinz. Sagengeschichten, 1991

Mecklenburgs Herzöge. Porträts, 1991

Petermännchen. Der Poltergeist. Eine Sagengeschichte, 1992

Petermännchen. Der Schweriner Schlossgeist. Sachbuch, 1992

Petermännchen. Der geheimnisvolle Zwerg. Erzählungen, 1994

Der habgierige Fischer. Puppenspiel, Uraufführung 1995

Bei Petermännchen zu Gast. Hörspiel, Erstsendung NDR 4, 1995

Das Geheimnis der Felsengrotte. Sagen aus Schwerin und Umgebung, 1996

Im Paradies des Verkehrsteufels. Ein Bühnenstück für Kinder, 1996

Schloss Basthorst. Architektur und Geschichte, 2004

Das sagenhafte Schwerin. Wanderführer, 2006

Sagenhafte Orte. Um den Schweriner See. Wanderführer, 2007

Zwei Kahnschnecken voller Gold. Sagengeschichten aus Pinnow, Godern und Raben Steinfeld, 2009

Mitherausgeberin:

Brüder Grimm: Das blaue Licht. Märchen aus Mecklenburg, 1994

Alle Titel des Autors
Autor: Erika Borchardt